Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Beschäftigtenbefragung 2017:

Auch Adlershof macht mit

  • 23.02.2017
  • ih
  • Aktuelles

In Adlershof beteiligen sich acht Unternehmen an der großen IG Metall-Beschäftigtenbefragung zur Arbeitszeit. Gewerkschaftssekretär Ingo Harms nutzt die Umfrage, um mit bisher noch unorganisierten Betrieben ins Gespräch zu kommen – und wird freundlich empfangen.

mehr...

Vertrauensleute Procter & Gamble:

Arbeitszeit neu denken

  • 22.02.2017
  • vk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute

Mitte Februar trafen sich die Vertrauensleute von Procter & Gamble wieder zu einem Workshop in Pichelsee. Gemeinsam diskutierten sie zum Thema Arbeitszeit neu denken und gestalten.

mehr...

Selux Lichttechnik – fair geht anders:

Jetzt geht’s um mehr als die Wurst

  • 22.02.2017
  • vk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Beschäftigten von Selux Lichttechnik in Berlin trafen sich am Dienstagnachmittag zu einer gemeinsamen Mittagspause, um sich stark zu machen für eine Entgelterhöhung von pauschal 100 Euro. Unter dem Motto „Jetzt geht’s um die Wurst – und wir geben unseren Senf dazu!“ hatte der Betriebsrat mit der IG Metall eingeladen, um zu zeigen, dass die Beschäftigten mehr wert sind als eine Wurst.

mehr...

Jetzt die Beine in die Hand:

Arbeitszeitkampagne – den Endspurt einläuten

  • 22.02.2017
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute

@Vertrauensleute, Betriebsräte und Mitglieder in den Berliner Betrieben: Die Beschäftigtenbefragung der IG Metall zur Arbeitszeit geht in die Schlussrunde. Jetzt gilt es, die Fragebögen einzusammeln und weitere Kolleginnen und Kollegen zur Teilnahme einzuladen.

mehr...

Beschäftigtenbefragung 2017:

Da geht was – da geht aber auch noch viel mehr

  • 21.02.2017
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute

In vielen Berliner Betrieben der Metall- und Elektrobranche beteiligen sich die Beschäftigten engagiert an der Beschäftigtenbefragung 2017 der IG Metall, zum Beispiel beim Medizingerätehersteller Biotronik. Schließlich geht es darum, die eigenen Interessen zu bewahren und klare Kante für bessere Arbeitszeitkonzepte zu zeigen. Die größte Befragung zur Arbeitszeit in der Geschichte der Bundesrepublik braucht aber noch mehr Beteiligung – auch in Berlin.

mehr...


Drucken Drucken