Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Der neue Ortsjugendausschuss der IG Metall Berlin:

"Die größte Stärke der IG Metall ist das Prinzip der Solidarität"

  • 31.03.2017
  • cb
  • Aktuelles

Der Ortsjugendausschuss der IG Metall Berlin ist mit seinem Leitungskollektiv streng basisdemokratisch organisiert. Er hat sich viel vorgenommen. Ein Interview mit Sabine Dziewior von Hach-Lange und dem Studenten Jim Frindert aus dem Leitungskollektiv.

mehr...

IG Metall: Ab 1. April steigen die Tarifentgelte:

Mehr Geld für Metall- und Elektroindustrie

  • 31.03.2017
  • ka
  • Aktuelles

Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie können sich über mehr Geld freuen. Zum 1. April erhalten die Beschäftigten und Auszubildenden in der Metall- und Elektrobranche zwei Prozent mehr Geld erhalten. Das sieht die zweite Stufe des Tarifabschlusses vor, den die IG Metall im Mai 2016 abgeschlossen hat.

mehr...

Lautstark gegen Stellenabbau:

KB Powertech bei Bombardier – und umgekehrt

  • 30.03.2017
  • ab
  • Aktuelles

1.200 Beschäftigte demonstrieren vor der Berliner Konzernzentrale von Bombardier für zukunftsfähige Arbeitsplätze bei dem Schienenfahrzeughersteller. Sie bekommen von vielen Seien Unterstützung: unter anderem von den Kollegen von KB Powertech, die sich gegen die Einführung der 42 Stunden-Woche bei vollem Lohnklau wehren.

mehr...

Rechtstipp

Darf der Arbeitgeber einen versetzen? Ja, aber...

  • 29.03.2017
  • dv
  • Aktuelles, Rechtstipp

Wenn einem Beschäftigten eine andere Tätigkeit zugewiesen wird, spricht man von einer „sachlichen Versetzung“. Aber muss man alle neuen Arbeiten übernehmen, die einem der Chef zuweist? Damiano Valgolio von der dka Kanzlei Rechtsanwälte Fachanwälte erklärt die Feinheiten.

mehr...

Knorr-Bremse: Der 42-Stunden-Konzern

Journalisten thematisieren die Auseinandersetzung

  • 29.03.2017
  • ab
  • Aktuelles, KB PowerTech, Betriebsräte/Vertrauensleute

Der Widerstand der Kolleginnen und Kollegen bei Hasse & Wrede und KB PowerTech ist ein Thema für Medien nicht nur in Berlin, sondern in der gesamten Bundesrepublik. Wir dokumentieren die Berichterstattung.

mehr...


Drucken Drucken