Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

9.11.17 Veranstaltung IG Metallhaus - Wir gedenken

Siemens-Zwangsarbeiterinnen – den Opfern eine Stimme geben

  • 31.10.2017
  • mn
  • Aktuelles, Siemens, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am 9. November 1938 organisierten die Nazis die Reichspogromnacht. Heute ist der 9. November - zugleich Tag des Mauerfalls 1989 - ein Tag des Gedenkens an die Opfer der NS-Diktatur. In diesem Zeichen steht die Veranstaltung Wir gedenken und erinnern an Zwangsarbeit für Siemens im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück. Der ehemalige Siemens-Betriebsrat Wolfgang Walter spricht im Interview über die Bedeutung von Erinnern und was das mit der Gegenwart zu tun hat.

mehr...

Beschäftigte fordern gerechte Bezahlung

Alba Metall Nord: Großer Wurf für einen Tarifvertrag

  • 29.10.2017
  • ih
  • Aktuelles, Tarif 2017, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Alba Group mit ihren Chefs Axel und Eric Schweitzer ist vielen bekannt durch das Engagement des Unternehmens für den Berliner Basketballverein Alba Berlin. Die Alba Group versteht sich selbst als Pionier in Sachen Rohstoffsicherung. Das Unternehmen betreibt allein in und um Berlin rund ein Dutzend Schrottplätze. Hier arbeiten über 100 Beschäftigte – bisher ohne Tarifvertrag. Das wollen die Männer und Frauen bei Alba Metall nun verändern.

mehr...

Infoveranstaltung in Marienfelde

Daimler: Beschäftigten drohen keine Nachteile durch neue Holding-Struktur

  • 27.10.2017
  • mn
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Mit seinen Plänen, die Daimler AG in eine Holdingstruktur zu überführen, hat der Vorstand für mächtig Unruhe gesorgt. Mit der vom Gesamtbetriebsrat ausgehandelten Beschäftigungsgarantie bis zum 31.12.2029 ist wieder Ruhe eingekehrt. Warum aber macht der Vorstand das? Was heißt das für die Kolleginnen und Kollegen bei Daimler. Der Betriebsratsvorsitzende gibt darauf erste Antworten.

mehr...

Siemens – Stoppt den Margenwahn

Dynamowerk: Schweigen aus München erzürnt Beschäftigte

  • 27.10.2017
  • rk+bbs
  • Aktuelles, Siemens, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am heutigen Freitag setzte der Betriebsrat im Dynamowerk seine zusätzliche Betriebsversammlung fort. Dass der Siemens-Vorstand auch im gestern tagenden Wirtschaftsausschuss die Beschäftigten nicht über seine Pläne informierte, erzürnt die Kolleginnen und Kollegen. Joe Kaeser gibt in ihren Augen ein klägliches Bild ab. Nur in Sachen Doppelmoral ist er spitze.

mehr...

Kein stumpfes Sparen, stattdessen:

Know-how sichern, GE-Standort Berlin entwickeln

  • 26.10.2017
  • ab
  • Aktuelles

Exzellenz in Energieerzeugung, Effizienz in Energienetzen, mehr als tausend hoch qualifizierte Beschäftigte und eine lange Industriegeschichte: Berlins General Electric-Betriebe (GE) sind Weltspitze in der Metall- und Elektroindustrie. Doch statt Innovation und neuer Märkte haben Personalabbau und verworrene Managementstrukturen die Entwicklung der hochprofitablen Arbeitsplätze in den vergangenen Jahren gebremst. Jetzt kommt der neue Vorstandschef John Flannery mit einer einfachen Vision für den Gesamtkonzern: sparen. Was heißt das für GE in Berlin?

mehr...


Drucken Drucken