Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Corona-Virus

IG Metall und der Arbeitgeberverband VME sagen erste Tarifrunde in Berlin ab

  • 16.03.2020
  • mn
  • Aktuelles, Corona, Tarif 2020 M&E

IG Metall und der Arbeitgeberverband VME haben sich einvernehmlich darauf verständigt, die für heute geplante Tarifverhandlung für die Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg zu verschieben.

mehr...

Erste Tarifrunde Berlin-Brandenburg am 16.3.

Kundgebung vor der ersten Tarifrunde in Berlin abgesagt

  • 15.03.2020
  • MN
  • Aktuelles, Corona, Tarif 2020 M&E

Am Montag, den 16.3.2020 findet die erste Tarifverhandlung der Metall- und Elektroindustrie für Berlin und Brandenburg statt. Davor hatte die IG Metall um 13 Uhr eine Kundgebung geplant. Die IG Metall hat die Kundgebung angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus jedoch abgesagt, denn die Gesundheit geht vor.

mehr...

Tech employees reach out to the IG Metall Berlin

„Beyond quitting“ – Employees at Babbel elect a works council

  • 13.03.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

After a new CEO took over at Babbel, the first order of business was to fire a large amount of employees working in their Berlin Mitte offices. With a works council in place, these massive layoffs would not have been possible. Coming to this realization, a group of Babbel-employees reached out to the IG Metall in order to establish a works council.

mehr...

Dreiste Forderungen der Geschäftsführung

Bosch: Wütende Beschäftigte machen ihrem Ärger Luft

  • 12.03.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Stimmung bei Bosch in Reinickendorf heizt sich auf. Wie wütend die Beschäftigten auf ihre Unternehmensleitung sind, zeigte sich bei der heutigen Demonstration. Das Managementversagen sollen die Beschäftigten ausbaden. So läuft das aber nicht.

mehr...

Start-up-Kolleg*innen und IG Metall arbeiten zusammen

Babbel - Beschäftigte wählen Betriebsrat

  • 12.03.2020
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles

Im November 2019 kündigte die Babbel-Geschäftsführung vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kalt und willkürlich per Mail. Mit Betriebsrat wären diese Entlassungen so einfach nicht möglich gewesen. Mit dieser Erkenntnis wandten sich einige Beschäftigte des Start-up an die IG Metall. Die intensive Zusammenarbeit zeigte Früchte: Bei Babbel gibt es nun einen Betriebsrat. Kündigen ist jetzt nicht mehr so einfach.

mehr...