Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Unteilbar-Demonstration am 14. Juni 2020

Groß-Demo in Zeiten von Corona

  • 14.06.2020
  • rz
  • Senioren

Ein Zeichen für Solidarität setzen. Die Gewerkschaften hatten zur Teilnahme an der Unteilbar-Demonstration aufgerufen. Wir sind solidarisch und halten die Hygenie-Vorschriften ein: Mund- und Nasenschutz und Abstand halten. Eine acht Kilometer lange Menschenkete quer durch BERLIN macht es möglich.

mehr...

Einladung zum Pressegespräch am Montag, dem 15.6.2020, 12:00-13:00 Uhr:

Drastischer Einbruch bei den Ausbildungszahlen

  • 11.06.2020
  • igm
  • Pressemitteilungen

Berlin ist schon lange Schlusslicht in der Ausbildung von Berufsanfänger*innen. So bildeten 2019 nur 11,3 Prozent der Berliner Betriebe überhaupt aus.

mehr...

Das Band der Solidarität

#Unteilbar durch die Krise

  • 11.06.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Sie war ein Riesenerfolg: 240.000 Menschen kamen 2018 zur ersten Berliner Unteilbar-Demonstration gegen Rassismus und Ausgrenzung. Am kommenden Sonntag treffen sich wieder viele Menschen, unter ihnen zahlreiche Berliner Gewerkschafter*innen, um ein Band der Solidarität durch Berlin zu bilden. Wir veröffentlichen hier den Aufruf.

mehr...

CO2 reduzieren & in Zukunft investieren:

„Alle Schritte zu Veränderungen sind wichtig“

  • 10.06.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Zwei Liter-Auto, Elektroantrieb, Investitionen und Sicherheit für die eine Million Beschäftigten, die in der deutschen Autoindustrie arbeiten: Im Interview erläutert Birgit Dietze, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, welche Schritte zu einer gelingenden Verkehrswende beitragen können.

mehr...

Die IG Metall vom Betrieb aus denken:

„Das war eine wahnsinnige Leistung“

  • 05.06.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Was lernen wir als IG Metall aus der Corona-Krise? „Viel Gutes“ lautet die Analyse von Mitgliedern des Ortsvorstandes und Berliner Betriebsräten, die sich dazu am Donnerstagabend in der Geschäftsstelle trafen.

mehr...