Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Siemens Dynamowerk - mit Berichterstattung

200 Siemens-Beschäftigte protestierten gegen die Abspaltung des Dynamowerks

  • 10.02.2022
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie

Am Morgen protestieren 200 Siemens-Beschäftigte vor dem Siemens-Dynamowerk in der Nonnendammallee in Berlin gegen die geplante Ausgliederung des Bereichs Large Drive Applications (LDA) - übersetzt: elektrische Großantriebe - aus dem Konzern. Von einer Abspaltung wären rund 450 Beschäftigte in Berlin betroffen. Die Beschäftigten fordern den Verbleib der Einheit im Konzern.

mehr...

Rund 150 Siemens-Beschäftigte protestieren gegen die Abspaltung des Bereichs elektrische Großantriebe in den Bereich LDA – parallel zur Hauptversammlung von Siemens

  • 10.02.2022
  • igm
  • Pressemitteilungen

Am Donnerstagmorgen protestieren rund 150 Siemens-Beschäftigte vor dem Siemens-Dynamowerk in der Nonnendammallee in Berlin gegen die geplante Ausgliederung des Bereichs Large Drive Applications (LDA) - übersetzt: elektrische Großantriebe - aus dem Konzern. Von einer Abspaltung wären rund 450 Beschäftigte in Berlin betroffen. Die Beschäftigten fordern den Verbleib der Einheit im Konzern.

mehr...

Audio-Podcast "State of the Union" - Episode 7

Klaus Abel zu Gast im Podcast bei Jan Otto

  • 10.02.2022
  • aw
  • Aktuelles, Podcast, Betriebsräte/Vertrauensleute

In der neuen Episode von State of the Union treffen zwei Berliner aufeinander: Klaus Abel, bis 2018 Erster Bevollmächtigter der IG Metall, und Jan Otto. Es wartet: Ein sehr persönlicher Blick auf die Vergangenheit, das Leben in der schönsten Stadt der Welt, den beruflichen Weg von Klaus als Betriebsratsvorsitzender bei Fritz Werner, den Streik für die 35-Stundenwoche, das Jurastudium und seine Jahre in der IG Metall Berlin.

mehr...

Arbeitskreis Internationalismus

Arbeitsbedingungen in Mexiko: Patricia Juan Pineda, mexikanische Gewerkschafterin, am 17. Februar zu Gast in Berlin

  • 09.02.2022
  • km/aw
  • Aktuelles, AK Internationalismus

Viele deutsche Unternehmen haben auch in Mexiko Standorte oder Lieferanten. Wie steht es aber um die Arbeitsbedingungen, Sozial- und Umweltstandards vor Ort? Die mexikanische Gewerkschafterin Patricia Juan Pineda (Pati), berichtet in einem Fachvortrag am 17. Februar in Berlin und wird von Kai Beutler, IGAKK-Internationaler Gewerkschaftlicher Arbeitkreis Köln, unterstützt.

mehr...

Engineering und IT-Arbeitskreis Berlin

Beschäftigte ansprechen, überzeugen und organisieren im Engineering und in der IT-Branche

  • 08.02.2022
  • rk
  • Aktuelles, ITK

Engineering und IT-Branche steht für Trends wie Crowdworking oder Industrie 4.0. Die Branche ist in den letzten zehn Jahren auf knapp eine Million Beschäftigte gewachsen. Die Zukunftsaussichten der Informations- und Telekommunikationsindustrie in Deutschland sind ebenfalls positiv. In Berlin gibt es immer mehr Arbeitsplätze in der digitalen Welt.

mehr...