Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

1. Mai 2014

Sehen wir uns am 1. Mai? Flyer zum Downloaden

  • 29.04.2014
  • cb
  • Aktuelles

Gute Arbeit. Soziales Europa. Gemeinsam werden die Berliner IG Metallerinnen und IG Metaller demonstrieren. Wo und wann? Der Flyer zum 1. Mai enthält alle Informationen und die Route.

mehr...

Siemens - Alstom

Wirbel um möglichen Alstom-Deal

  • 29.04.2014
  • rh
  • Aktuelles

Seit dem Wochenende verdichteten sich die Spekulationen, nun ist es amtlich: Siemens unterbreitet ein Angebot, die Energiesparte des französischen Alstom-Konzerns zu übernehmen. Im Gegenzug soll dessen Schienenfahrzeugbau mit dem von Siemens zusammengehen. Die IG Metall nahm kurz nach der offiziellen Ankündigung Stellung zu den Plänen.

mehr...

Aktionstag bei Daimler zur Neuausrichtung der Mercedes Benz Niederlassungen

Unsere Niederlassung, unsere Arbeit, unsere Zukunft!

  • 29.04.2014
  • cb
  • Aktuelles

30 Kolleginnen und Kollegen sind am Montag aus Berlin nach Stuttgart gereist, um an dem bundesweiten Aktionstag der IG Metall teilzunehmen. Aus ganz Deutschland waren rund 4000 Daimler-Beschäftigte gekommen, um gegen die Pläne von Daimler zum Umbau der Niederlassungen zu demonstrieren.

mehr...

Betriebsrätin in Berlin - Eine von uns

Heute: Ute Hass, Mercedes Benz Werk Marienfelde

  • 27.04.2014
  • aw
  • Aktuelles, Betriebsratswahlen

Ute Hass, 57 Jahre, arbeitet seit 1976 im Mercedes Benz Werk Marienfelde. Als ausgebildete Industriekauffrau hat Ute vor der Freistellung im Rechnungswesen gearbeitet. Nach einer aktiven Zeit als Vertrauensfrau wurde ich 1984 in den Betriebsrat gewählt.

mehr...

Berufsorientierung

Berufsorientierung: Interview von Klaus Heimann für BBaktuell mit Arno Hager

  • 24.04.2014
  • ah
  • Aktuelles, Jugend

Klaus Heimann sprach für BBaktuell mit Arno Hager darüber, warum Berufsorientierung sexy ist, die Metall- und Elektroindustrie voran marschiert, die veränderte Bewerbersituation andere Personalrekrutierungsstrategien notwendig machen und warum es immer noch genug Konfikte mit den Metall-Arbeitgebern gibt.

mehr...


Drucken Drucken