Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde "Wir für mehr"

Video von der Kundgebung zur 2. Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie

  • 31.01.2015
  • rz
  • Aktuelles, Tarif 2015, Jugend, Vertrauensleute

Ramon Zorn und Wilfried Völker haben gestern vor dem Haus der Arbeitgeber in Berlin ein Video von der Kundgebung der Metallerinnen und Metaller gedreht. Kreativ und laut wurde die Verhandlungsdelegation zu den Arbeitgebern begleitet - mit einer guten Aktion der Jugend. Lebendige Eindrücke vom 30. Januar 2015! Reinschauen lohnt sich!

mehr...

Tarifrunde 2015

Aktion zur Tarifverhandlung am 30. Januar 2015

  • 31.01.2015
  • rz
  • Senioren

Am zweiten Verhandlungstag demonstrieren die Metaller vor dem Haus der Wirtschaft energisch und lautstark. Der Senioren-Arbeitskreis unterstützt die Aktiven.

mehr...

TARIFRUNDE "WIR FÜR MEHR"

Nach der 2. Tarifverhandlung: Klaus Abel, Erster Bevollmächtigter IG Metall Berlin, kommentiert

  • 30.01.2015
  • mm
  • Aktuelles, Tarif 2015, Video

Wie ist der Stand der Verhandlungen? Was sagen die Arbeitgeber zur Entgeltforderung, zur Altersteilzeit und zur Bildungsteilzeit? Klaus Abel beantwortet in einem kurzen Video Fragen zur Tarifrunde - nach der zweiten Verhandlung mit den Arbeitgebern am 30. Januar 2015.

mehr...

Metall-Tarifkonflikt 2015 - Pressemeldung Bezirk

Metall-Arbeitgeber im Rückwärtsgang - IG Metall lehnt Angebot für Berlin und Brandenburg ab

  • 30.01.2015
  • bg
  • Aktuelles

IG Metall lehnt Angebot für Berlin und Brandenburg ab Die IG Metall hat das in der zweiten Tarifverhandlung in Berlin vorgelegte Angebot des Berlin-Brandenburger Arbeitgeberverbandes als völlig unzureichend zurückgewiesen.

mehr...

Gemeinsame Erklärung von IG Metall und VME

Keine Toleranz für Intoleranz

  • 30.01.2015
  • bg
  • Aktuelles

Die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg haben sich in einer gemeinsamen Erklärung gegen jegliche Angriffe auf die Grundwerte der Demokratie gewandt: „IG Metall und der VME Berlin-Brandenburg bekennen sich zu einer offenen Gesellschaft, in der es keinen Platz für Extremismus und Intoler anz geben darf“, sagten die Spitzenvertreter Stefan Moschko, Vorsitzender des Mitgliederrates des VME Berlin-Brandenburg, und Olivier Höbel, Bezirksleiter der IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen.

mehr...


Drucken Drucken