Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Rechtstipp

Smartphone für Betriebsrätinnen und Betriebsräte?

  • 30.06.2017
  • dv
  • Aktuelles, Rechtstipp

In vielen Unternehmen ist mobiles Arbeiten selbstverständlich. Aber hat auch der Betriebsrat einen Anspruch, für seine Arbeit Laptop und Smartphone zur Verfügung gestellt zu bekommen? Häufig zieren sich die Unternehmen. Doch die Landesarbeitsgerichte in Hessen und Köln haben nun für Smartphones und Laptops wegweisend geurteilt.

mehr...

Arbeit & Leben - Workshop

Vertrauensleute von Diehl starten durch!

  • 29.06.2017
  • vk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die frisch gewählten Vertrauensleute von Diehl Metal Applications haben große Pläne. In Berlin trafen sie sich vergangene Woche erstmals im Rahmen eines Workshops, um sich fit zu machen für die gemeinsame Vertrauensleute-Arbeit und um gemeinsam Pläne zu schmieden.

mehr...

Kundgebung 1. Juli 2017, 15.30 Uhr, Monbijouplatz

Wir sagen nein zu Hass und Populismus

  • 28.06.2017
  • igm
  • Aktuelles

Für den 1. Juli 2017 hat einmal mehr die Initiative „Wir für Berlin – wir für Deutschland“ zu einer Demonstration unter dem Motto „Merkel und Schulz müssen weg“ aufgerufen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Neonazis und Hooligans sowie Aktive aus NPD, Pro Deutschland und AfD teilnehmen und sprechen werden. Das wollen wir vom Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin nicht hinnehmen.

mehr...

Mein Leben - meine Zeit: Arbeitszeitkonferenz in Mannheim

Für einen arbeitszeitpolitischen Aufbruch

  • 27.06.2017
  • igm
  • Aktuelles

"Arbeitszeiten müssen zum Leben passen. Wir wollen, dass dies für alle möglich ist", sagte der IG Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann in Mannheim, wo 850 Betriebsräte und Vertrauensleute darüber diskutierten, wie dieser Anspruch tarifpolitisch umgesetzt werden kann.

mehr...

Tarife/Kfz

IG Metall erfolgreich im Kfz-Gewerbe: Zweimal 2,9 Prozent Plus

  • 27.06.2017
  • md
  • Aktuelles, Gruppen, Handwerk

Die Entgelte für die Beschäftigten in tarifgebundenen Kfz-Betrieben steigen ab 1. August um 2,9 Prozent und ab 1. Oktober 2018 bis 30. April 2019 um weitere 2,9 Prozent. Für Mai, Juni und Juli 2017 gibt es 200 Euro Einmalzahlung. Darauf einigten sich die IG Metall und die Tarifgemeinschaft Mitteldeutsches Kfz-Handwerk am Freitagabend in Schönefeld.

mehr...


Drucken Drucken