Pressemitteilungen

MAN Energy Solutions (MAN ES)

Kahlschlag statt Zukunft: Vorstand will Berlin rasieren

  • 22.07.2020
  • igm
  • Pressemitteilungen

„Hier und jetzt für die Zukunft“ heißt es auf der Webseite von MAN Energy Solutions. Mit der Zukunft ist es nicht mehr weit her, wenn man die am Mittwoch verkündeten Pläne des Vorstandes liest. Bis zu 3.000 Arbeitsplätze sollen wegfallen, selbst Standorte könnten geschlossen werden. Berlin würden die Pläne hart treffen: knapp 200 von aktuell 429 Beschäftigten sollen gehen. Betriebsrat und IG Metall aber stellen sich quer.

mehr...

Einladung zu einer Aktion vor dem Haus der Wirtschaft am Mittwoch, 17.6.2020, 16:00 Uhr

Mit Pac-Man und Riesenluftballons: IG Metall-Jugend warnt Arbeitgeber vor drastischem Einbruch bei Ausbildungszahlen

  • 17.06.2020
  • igm
  • Pressemitteilungen

Mit zerplatzenden Riesen-Luftballons und einem gefräßigen Pac-Man machen Auszubildende und Jugendvertreter*innen der IG Metall Berlin am morgigen Mittwoch vor dem Haus der Wirtschaft auf die fehlenden und dringend benötigten Ausbildungsplätze in Berlin aufmerksam. Mit der öffentlichkeitswirksamen Aktion wollen sie die Arbeitgeber auffordern, mehr junge Menschen auszubilden.

mehr...

Einladung zum Pressegespräch am Montag, dem 15.6.2020, 12:00-13:00 Uhr:

Drastischer Einbruch bei den Ausbildungszahlen

  • 11.06.2020
  • igm
  • Pressemitteilungen

Berlin ist schon lange Schlusslicht in der Ausbildung von Berufsanfänger*innen. So bildeten 2019 nur 11,3 Prozent der Berliner Betriebe überhaupt aus.

mehr...

Corona - Gemeinsam die Herausforderung meistern und eine soziale Krise verhindern

  • 18.03.2020
  • igm
  • Pressemitteilungen

Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt die Berliner Unternehmen und ihre Beschäftigten vor große Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund haben der Arbeitgeberverband VME und die IG Metall ihre am 16. März vorgesehene erste Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg abgesagt.

mehr...

IG Metaller Günter Triebe erhält Bundesverdienstkreuz, 10.2.20, IG Metall-Haus, 16 Uhr

  • 05.02.2020
  • igm
  • Pressemitteilungen

Ein ganzes Leben für gute Arbeit und Gerechtigkeit Seitdem er im Oktober 1970 in die IG Metall eingetreten ist, engagiert sich Günter Triebe für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen. Er hat sich zeitlebens als „kämpfender Anwalt“ verstanden. Für seine Verdienste erhält er nun das Bundesverdienstkreuz. Christian Rickerts, Staatssekretär der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, wird es ihm auf der Jahresauftaktveranstaltung der IG Metall Berlin überreichen.

mehr...