Meldungen

Schwarzer Freitag bei MAN

Trotz Vollauslastung: MAN Diesel &Turbo will 300 Berliner Arbeitsplätze vernichten

  • 23.09.2016
  • ab
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Bildergalerie

Die sogenannte Woche der Industrie endet für die MAN-Beschäftigten bitter: 1.400 Arbeitsplätze weltweit, 1.000 Arbeitsplätze in Deutschland und davon allein 300 in Berlin will die Geschäftsführung der VW-Tochter innerhalb eines umfassenden Restrukturierungsprogramms streichen – und stößt damit bei Belegschaft, Betriebsräten und IG Metall auf deutlichen Widerstand.

mehr...

Bundesweiter IG Metall-Jugendaktionstag bei Siemens in Berlin::

„Wir sind hier, wir sind laut, weil Ihr uns die Zukunft klaut“

  • 22.09.2016
  • cb
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute, Bildergalerie, Video

500 Berliner Azubis protestieren am Donnerstag gegen die Kürzungen bei der Ausbildung – und lassen den Rotstift à la Kaeser symbolisch verschwinden: Sie versinken ihn im Brunnen vor dem Verwaltungsgebäude.

mehr...

Gutes Betriebsratsseminar bei Arbeit und Leben

Überzeugend auftreten – und gut reden

  • 21.09.2016
  • sh
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Was ist das Besondere am Redenhalten? Wie setze ich meine Rede praktisch um? Und wie ziehe ich die Zuhörer in meinen Bann? Diese Fragen stellen sich viele Betriebsräte, egal ob sie schon lange oder ganz frisch dabei sind. Seminare helfen und trainieren Sprache und Ausdruck – wie der folgende Selbsterfahrungsbericht eines Arbeit und Leben-Seminars im IG Metall-Haus zeigt.

mehr...

Betriebsrätefachtagung 2016 zu Chancen und Risiken von Industrie & Arbeit 4.0:

„270.000 neue Arbeitsplätze in Berliner Digitalwirtschaft bis 2030“

  • 21.09.2016
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebsräte/Vertrauensleute

Gut 350 Berliner Metallerinnen und Metaller trafen sich zur jährlichen Betriebsrätefachtagung der IG Metall Berlin, um einen Tag über die Themen Industrie und Arbeit 4.0 zu diskutieren: unter anderem mit Staatssekretär Matthias Machnig (SPD) aus dem Bundeswirtschaftsministerium und Irene Schulz aus dem geschäftsführenden Vorstand der IG Metall.

mehr...

Bundesweiter Siemens-Jugendaktionstag am 22. September 2016

Für eine gute Ausbildung bei Siemens – Aktionen am Donnerstag in Berlin

  • 19.09.2016
  • aw
  • Aktuelles, Siemens, Betriebsräte/Vertrauensleute, Jugend

Bei Siemens sollen fünf Millionen Euro im Rahmen des Vorstandsprogramms „1by16“ eingespart werden. Was bedeutet das konkret? Wie wirken sich die Sparmaßnahmen auf die gute Ausbildung bei Siemens aus? Am Donnerstag ruft die IG Metall daher zu einem bundesweiten Aktionstag gegen eine Ausbildung im Sparmodus auf. Für Berlin berichtet in einem Interview Philip Leser, Jugend- und Auszubildendenvertreter im Siemens Schaltwerk.

mehr...

Anti TTIP/CETA-DEMONSRATION IN BERLIN

Metaller/innen demonstrieren für fairen Welthandel und Arbeitnehmerrechte

  • 17.09.2016
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie

Mehrere hunderttausend Menschen haben am Samstag in sieben deutschen Städten für einen freien, fairen, gerechten Welthandel und Arbeitnehmerrrechte demonstriert. Allein in der Berliner Innenstadt sind mehrere zehntausend Demonstranten gegen die Handelsabkommen TTIP und CETA auf die Straße gegangen - darunter viele Metaller und Metallerinnen wie Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied, und der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, Klaus Abel.

mehr...

Tarifvertrag IT-Dienstleistungen

Endlich: Einigung bei Atos erzielt

  • 16.09.2016
  • sst
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Nach harten und langen Verhandlungen mit 50 Stunden Warnstreiks und zwei Spitzentreffen der IG Metall mit der französischen Unternehmensleitung haben die IG Metall, Atos und der Arbeitgeberverband Metall NRW diese Woche ein Verhandlungsergebnis für die bundesweit etwa 12.000 Beschäftigten unterzeichnet.

mehr...

Auszubildendenvergütung 2016:

Verhandlungen zur Anbindung ans Facharbeiter-Eckentgelt vertagt

  • 15.09.2016
  • aw
  • Aktuelles, Bildergalerie

Weniger Geld als die Sachsen – und noch weniger als die Azubis in anderen Bundesländern: Die Vergütung für die Berliner und Brandenburger Azubis der Metall- und Elektroindustrie muss dringend angehoben werden. Dazu verhandelten die IG Metall und der Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg (VME) am 15. September in Berlin. Die konstruktiven Gespräche sollen fortgesetzt werden, vereinbarten beide Seiten.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Simon Sternheimer

    JAV bei MAN

    „In schwach organisierten Branchen verdienen Kollegen viel weniger. Deshalb engagiere ich mich in der IG Metall.“

  • Enrico Wiesner

    Jugendausbildungsvertreter, Siemens-Turbinenwerk

    „Gewerkschaftsarbeit bedeutet nicht nur Organisieren, sondern auch viel Spaß mit anderen Menschen und gibt mir das Gefühl, das Richtige zu tun.“

  • Maike Hohmann

    Jugendausbildungsvertreterin (JAV) Siemens-Schaltwerk

    „Ich kann durch die Jugendarbeit viele Kontakte knüpfen. Gemeinsam erreichen wir viel mehr.“

  • Francis Schwan

    Jugendausbildungsvertreter(JAV) bei GE Energy

    „Es wird einem von Arbeitgeberseite nichts geschenkt. Gemeinsam aber können wir unsere Ziele durchsetzen.“

  • Florian Jendrny

    JAV bei Daimler/Marienfelde

    „Die neuen Auszubildenden erkennen schnell, wie wichtig eine starke IG Metall für sie und ihre Interessen ist.“

Termine

Okt04

04.10.2016

Rentenberatung durch Uwe Hecht

Nov10

10.11.2016

SBV Forum

Weitere Termine

Pinnwand


  • Lokalseite für Berlin