Vertrauensleute - Meldungen

IG Metall-Vorstand besucht Dynamowerk

Jürgen Kerner erwartet vom Siemens-Vorstand Gesamtlösung vor Sommerpause

  • 28.03.2018
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute, Siemens

Am Dienstag, den 27. März 2017 besuchte Jürgen Kerner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, das Berliner Dynamowerk. Vor Vertrauensleuten macht er deutlich, dass die IG Metall eine Lösung für alle bedrohten Standorte anstrebt und vom Siemens-Vorstand eine entsprechende Gesamtlösung noch vor der Sommerpause erwartet.

mehr...

VKL-Versammlung am 19. Februar 2018

Vertrauenskörper-Leitungen im Dynamowerk

  • 19.02.2018
  • rz
  • Vertrauensleute

Die monatliche VK-Leiter-Versammlung fand diese Mal im Siemens-Dynamowerk statt. Dicht gedrängt saßen die Kolleginnen und Kollegen im Besprechungszimmer des Betriebsrats. Die bedrohliche Situation im Werk und die Gegenwehr der Belegschaft gegen die Abbaupläne des Vorstands waren der aktuelle Anlass.

mehr...

Kabarett-Abend als Danke für die Werberinnen und Werber:

Mehr als 2.100 neue Mitglieder für die IG Metall Berlin

  • 09.12.2017
  • ka
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebsräte/Vertrauensleute, Vertrauensleute

Am letzten Freitag hat der Berliner Ortsvorstand seine gute Tradition der letzten Jahre fortgesetzt und die Kolleginnen und Kollegen, die tagtäglich in den Betrieben neue Mitglieder für die Berliner IG Metall gewinnen, gemeinsam mit Begleitung zu einem Kabarett-Abend eingeladen.

mehr...

Das Gasturbinenwerk umarmen:

Berliner Bürgermeister stellen sich gegen Joe Kaeser und demonstrieren für die Siemens-Arbeitsplätze

  • 20.11.2017
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens, Vertrauensleute, Bildergalerie

Gelungener Wochenauftakt: Gut 800 Siemens-Beschäftigte, der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD), seine Stellvertreterin, die Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), die Bundestagsabgeordneten Eva Högl und Swen Schulz (beide SPD) sowie Kolleginnen und Kollegen aus anderen Siemens-Werken und IG Metall-Betrieben umarmten am Montagmittag symbolisch das Gasturbinenwerk – als Zeichen dafür, dass alle Beschäftigten bleiben sollen. Siemens-Chef Joe Kaeser will allein am Standort in Moabit 304 Arbeitsplätze streichen.

mehr...

20. bis 22. Oktober 2017

Kompass-Workshop in Pichelssee

  • 22.10.2017
  • rz
  • Vertrauensleute

Vertrauensleute des Bezirks Berlin Brandenburg Sachsen trafen sich zum Kompass-Workshop in Pichelssee, um die Tarifrunde 2018 vorzubereiten.

mehr...


Drucken Drucken