Startercamp 2017 am Pichelssee:

Neue Freunde, gute Musik, tolles Essen – und ohne Ende wertvolle Informationen

  • 28.08.2017
  • siste
  • Aktuelles, Bildergalerie

Das vergangene Wochenende wird vielen neuen Auszubildenden und Dual-Studierenden in guter Erinnerung bleiben: Es war das letzte freie Wochenende vor ihrem Start ins Berufsleben – und es war das Wochenende, an dem die IG Metall Berlin sie zum Startercamp an den Pichelssee eingeladen hat.

Bereits am Freitagnachmittag reisten wie zu Beginn jedes neuen Ausbildungsjahres mehr als hundert Auszubildende und Dual-Studierende aus rund 20 Berliner Betrieben an, um sich schon vor Ausbildungsbeginn über ihre Betriebe und die Arbeitsbedingungen zu informieren und so den bestmöglichen Start in ihren neuen Lebensabschnitt zu bekommen. Klaus Abel, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin, begrüßte die neuen Kolleginnen und Kollegen am Freitag und beglückwünschte sie, ihre Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie zu beginnen: „Als IG Metaller setzen sich viele Eurer Kolleginnen und Kollegen seit Jahren auch für gute Ausbildungsbedingungen ein. Dazu gehören neben einer guten Ausbildungsvergütung und ausreichend Urlaub auch die Qualität der Ausbildung. Ich lade Euch alle herzlich ein, bei uns in der IG Metall Berlin mitzumachen.“ Danach konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Ruhe bei Pizza und Pasta, sowie am Lagerfeuer bei guter Musik genauer kennenlernen.

Am Samstag standen betriebliche Workshops auf dem Programm. Die Betriebsräte der Ausbildungsbetriebe waren an den Pichelssee gekommen, um mit den neuen Azubis und Dual-Studierenden offenen Fragen zu klären und ihnen neue Informationen und viel Wissen über ihre Ausbildungsbetriebe mitzugeben.

„Wir sind jedes Jahr wieder überrascht, mit wie vielen Fragen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu diesem Wochenende kommen. Das zeigt, dass es ein sehr großes Interesse an der Ausbildung gibt“, sagte Constantin Borchelt, der zuständige Organisator des StarterCamps. „Wenn dann am Ende der Workshops die Azubis sagen, dass sie sich jetzt richtig gut auf die Ausbildung vorbereitet fühlen und es kaum erwarten können anzufangen, haben wir alles richtiggemacht.“

Am Sonntag hatten die neuen Auszubildenden und Dual-Studierenden nach einem ausführlichen Brunch die Möglichkeit, ihre Eindrücke vom Wochenende untereinander auszutauschen. Sie erzählten, was ihnen am Wochenende besonders gefallen hatte und was sie sich für die Neuen im nächsten Jahr wünschen. Mittags ging es dann mit vielen Informationen, einer Menge neuer Freundinnen und Freunde und noch mehr Lust auf den Ausbildungsstart wieder nach Hause.

Die IG Metall Berlin wünscht allen neuen Auszubildenden und Dual Studierenden einen tollen Start in ihre Ausbildung!


Drucken Drucken