Meldungen

Tarifrunde Metall und Elektro 2024

7 Prozent mehr Geld – IG Metall-Vorstand empfiehlt Tarifforderung

18.06.2024 | 7 Prozent mehr Geld für 12 Monate und eine überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen. Diese Forderung empfiehlt der IG Metall-Vorstand für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie. Die Verhandlungen starten Mitte September.

OraMetrix

Beschäftigte bei OraMetrix fordern Tarifvertrag

12.06.2024 | Nach der Betriebsversammlung bei OraMetrix bekräftigten die Beschäftigten am 12. Juni mit einer Foto-Aktion ihren Einsatz für eine Tarifbindung. Bei dem Anbieter eines kieferorthopädischen Behandlungssystems verweigert das Management weiterhin Gespräche.

Jugend

Wie steht es um die Ausbildungsplatzumlage?

12.06.2024 | Im Dezember 2022 hat die IG Metall Jugend das Thema Ausbildungsplatzumlage in die Delegiertenversammlung getragen. Die Delegierten der IG Metall Berlin verabschiedeten eine Resolution. Wie steht es heute um die Ausbildungsplatzumlage? Hat sich etwas getan? Ein Gespräch mit Jugendsekretär Jakob Heidenreich.

Neu im Team

Ines Beeck bringt frischen Wind in die IG Metall Berlin

11.06.2024 | Ines Beeck verstärkt seit April das Team der IG Metall Berlin. Auf der Aktivenkonferenz im April hat Ines drei Tage lang frisch und mit viel Humor moderiert. Woher Ines kommt? Warum sie sich für Berlin entschieden hat? Im Interview erfahrt Ihr mehr.

Tarifkommission Metall und Elektro

Metall-Elektroindustrie kann sich deutliches Lohnplus leisten: Beschäftigte äußern sich in großer Befragung zur Tarifrunde

07.06.2024 | Die Tarifbewegung in der Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen nimmt Fahrt auf. In Schönefeld diskutierten die Tarifkommissionen über die Ausgangslage und Erwartungen an die Tarifrunde im Herbst. Dafür liefert die große Beschäftigtenbefragung der IG Metall eine klare Botschaft: Mehr Geld für Metallerinnen und Metaller kann sich die Metall- und Elektroindustrie in Ostdeutschland leisten. Eindringlich warb die IG Metall-Jugend für die Forderung nach einer überproportionalen Steigerung der Ausbildungsvergütungen.

ReTraNetz-Berlin-Brandenburg

Kongress in Berlin: „Zukunft machen. Arbeit sichern.“ am 4. Juli

04.06.2024 | Das Gewerkschaftsteam im Transformationsnetzwerk ReTraNetz Berlin-Brandenburg lädt am 4. Juli ab 9.30 Uhr zu seinem Transformationskongress „Zukunft machen. Arbeit sichern. Wie kann der Wandel gelingen?“ ins IG Metall-Haus in Berlin ein.

Bildung: Union Summer vom 26. bis 28. Juni 2024 in Berlin

"Offensiv solidarisch" - Noch sind Plätze frei beim Union Summer im Bildungszentrum Berlin

03.06.2024 | „Offensiv solidarisch“ lautet das Motto für den Union Summer vom 26. bis 28. Juni 2024 im Bildungszentrum Berlin. Wer Interesse an drei spannenden Tage rund um betriebliche Erschließungsaktivitäten hat, ist herzlich eingeladen.

Pohlcon

Bei PohlCon geht es in die heiße Phase

31.05.2024 | Beim Baudienstleister PohlCon kämpfen die Beschäftigten weiter um ihre Entgelterhöhung. Am Donnerstag, 30. Mai 2024, legten die Kolleginnen und Kollegen bei PohlCon in Neukölln und Großbeeren die Arbeit für acht (10 bis 14 und 18 bis 22 Uhr) Stunden nieder. Mit dem Warnstreik erhöhen sie den Druck in der andauernden Auseinandersetzung.

Stadler Pankow

Offene Mitgliederversammlung bei Stadler: Starkes Signal für die Angleichung an die Fläche

30.05.2024 | Am Mittwoch, 29. Mai 2024, setzten die Beschäftigten bei Stadler in Pankow gemeinsam mit der IG Metall ein starkes Zeichen im Rahmen der Kampagne „Zurück in den Flächentarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie“. Es geht um die gemeinsamen Ziele: 5 Prozent mehr Entgelt und eine Regelung zur Absenkung auf die 35-Stunden-Woche.

Die IG Metall erklärt. Tarifverträge, Rente, Vertrauensleute und mehr...

Wenn Sie externe Inhalte von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen
Wenn Sie externe Inhalte von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen
Wenn Sie externe Inhalte von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

Unsere Social Media Kanäle