Wissen, was los ist:

Grillen & chillen in der Stadtteilgruppe Nord & Zentrum

  • 22.07.2016
  • ab
  • Aktuelles

In entspannter Atmosphäre lässt sich gut austauschen – zum Beispiel beim Grillfest der Stadtteilgruppe Nord & Zentrum.

Wenn's um die Wurst geht: Sommerfest der Stadtteilgruppe Nord & Zentrum

Wenn sich die Stadtteilgruppe Nord & Zentrum vierteljährlich trifft, versammelt sich mit den Vertrauensleuten und Betriebsräten viel geballtes Knowhow der IG Metall Berlin. Beim Sommergrillfest in diesem Jahr  warfen die Kolleginnen und Kollegen natürlich einen Blick auf die erfolgreiche letzte Tarifrunde und diskutierten, was gut war und was beim nächsten Mal noch besser werden kann. Weitere Themen waren die Flüchtlingsdebatte, Neuigkeiten aus Geschäftsstelle, Ortsvorstand und IG Metall sowie Erfahrungen aus besuchten Bildungsveranstaltungen und Seminaren. Und klar: Es geht bei den traditionellen Stadtteilgruppentreffen immer auch darum, was aktuell gerade in den Betrieben der Stadtteilgruppe los ist. Denn nur wer informiert ist und sich engagiert, kann auch seine Bedingungen am Arbeitsplatz im eigenen Betrieb verbessern. Teilgenommen hatten Kollegen/-innen u.a. aus den Betrieben G-Elit, GE Power, Stadler, Otis, MAN Diesel & Turbo, DGS, Thyssen Krupp Aufzüge und Pierburg.



Drucken Drucken