Delegiertenversammlung:

Parlament der IG Metall Berlin setzt Segel für 2021

  • 03.12.2020
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Senioren, Handwerk, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Die Delegierten diskutieren die Ausrichtung für das kommende Jahr.

Live: Das Parlament der IG Metall Berlin legt die Richtung für 2021 fest

Unter strengen Abstands- und Hygienebestimmungen, aber live: In zwei geteilten Runden haben die beiden Bevollmächtigten Jan Otto und Regina Katerndahl über die vergangenen Wochen berichtet und einen Ausblick auf das Jahr 2021 gegeben.

„Es geht weiter voran in Berlin“, sagt Jan Otto. „Wir werden nicht getrieben, sondern bringen als IG Metall Berlin Fairwandel und gute Tarifbedingungen selbst voran."

Am aktuellen Konflikt um das Daimler-Werk in Marienfelde zeigt sich: Die Transformation in den Betrieben gibt es nur gemeinsam mit den Beschäftigten und der IG Metall.  „Wer glaubt, in diesen Zeiten nur die Interessen der Aktionäre im Sinn haben zu wollen, wird sich ändern müssen“, so Jan Otto weiter. „Die Transformation ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die wir sozial, ökologisch und ökonomisch betrachten und gemeinsam entscheiden müssen. Unser Arbeitsauftrag als IG Metall Berlin für 2021 ist es, die Transformation mit den Berliner Beschäftigten auf einen guten Weg zu bringen.“

 

 


Gruppen

Termine

Aug26

26.08.2022 - 28.08.2022

StarterCamp 2022

Sep10

10.09.2022

Tarifauftakt Metall- und Elektroindustrie

Okt19

19.10.2022 - 20.10.2022

Transformationskongress

Weitere Termine

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • E-Mail-Rundbrief abonnieren

    E-Mail-Rundbrief abonnieren

  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Arbeitslosigkeit
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen