Podcast State Of The Union - Episode 25 - Berlin-Wahl

Tuba Bozkurt, Sprecherin für Industrie und Digitalwirtschaft der Berliner Grünen-Fraktion, zu Gast bei Jan Otto

18.01.2023 | Fernweh, ihre Wunschkoalition, die neue grüne Industriestrategie, Chancengleichheit, toxische Männlichkeit und was Rollkoffer damit zu tun haben … das sind nur einige Themen in dieser Episode von State Of The Union zur Berlin-Wahl. Jan Otto spricht mit Tuba Bozkurt, der Industriepolitischen Sprecherin der Bündnis90/Die Grünen-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und Direktkandidatin im Wahlkreis Mitte 6 Gesundbrunnen.

Tuba Bozkurt, industriepolitische Sprecherin der Grünen, im Gespräch mit Jan Otto - Foto: Jakob Heidenreich

Im Podcast mit Jan Otto geht es auch in dieser Episode um die Berlin-Wahl. Tuba Bozkurt, Abgeordnete der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, hat ihren Wahlkreis direkt geholt mit mehr als 29 Prozent. „Einen Wahlkreis neu zu holen, ist kein Selbstläufer. Das heißt ganz klar für uns jetzt: Raus auf die Straße, kämpfen und gucken, dass wir die Menschen wieder von der Grünen Sache überzeugen“, berichtet Tuba. Neben dem Wahlkampf läuft die politische Arbeit weiter. „Gerade in diesen Krisenzeiten brauchen uns die Menschen gerade. Sie brauchen eine Politik, die gestaltet. Und wir kommen gerade nicht so sehr ins Gestalten. Wir kommen wieder ins Entwerfen, Ideen aufzeigen, Visionen … das hatten wir eigentlich schon gezeichnet.“

Tuba Bozkurt ist in der Südpfalz aufgewachsen, in Lübeck geboren und in Darmstadt hat sie Politikwissenschaft, VWL und Jura als Nebenfächer studiert. „Also habe ich einen deutschen Migrationshintergrund...“ Als Referentin der Unternehmenskommunikation hat sie bei der Lufthansa gearbeitet, danach in einer Agentur und weiter in der Unternehmensberatung in der Digitalwirtschaft. Beispielsweise ging um Organisationsentwicklung und standisierte Reportings, Change Management und mehr.

Im Podcast erzählt Tuba Bozkurt, warum sie in die Politik gegangen ist und wie ihr Weg ins Abgeordnetenhaus war. „Ich bin viel auf der Straße…aber das ist so meine Art zu arbeiten. Ich bin kein Schreibtischmensch... Ich kann nicht überzeugen, wenn ich nicht zuhöre… Als Arbeiterkind habe ich mir alles selbst angeeignet…“ 

Tuba erklärt, wie wichtig sie die Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften findet. Es geht aber auch um toxische Männlichkeit und die Silvesterdebatte in Berlin.

Tuba spricht mit Jan auch über das gerade vorgestellte Industriepapier der Berliner Grünen.

Hört einfach rein! Es lohnt sich!

Wer reinhören möchte, bitte hier entlang:

Hier geht es zum Podcast

Einfach "Podbean" anklicken. Es öffnet sich ein Fenster. Die Episode auswählen und los geht´s.

Zur Internetseite von Tuba Bozkurt

Von: Tunay Kuru und Andrea Weingart