Aktuelles aus dem Handwerk

Elektrohandwerk Berlin

Das Eckentgelt im Berliner Elektrohandwerk steigt um 330 Euro monatlich

  • 07.09.2022
  • bb-aw
  • Aktuelles, Handwerk

Die IG Metall und der Landesinnungsverband der Elektrotechnischen Handwerke haben höhere Entgelte bis Ende 2024 und höhere Ausbildungsvergütungen bis Ende August 2025 verhandelt. Die Entgelte erhöhen sich gemäß dem Verhandlungsergebnis in zwei Schritten um 11,8 Prozent oder um 330 Euro monatlich im Eckentgelt, jeweils zum Anfang des Jahres.

mehr...

Mehr Urlaub, weniger Arbeitszeit:

VGRB GmbH – in elf Monaten zum Tarifabschluss

  • 26.11.2021
  • Burkhard Bildt, Thomas Weber, Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Handwerk, Betriebsräte/Vertrauensleute

Im Autohaus Möbus waren weder ein Betriebsrat noch die IG Metall gern gesehen. Also kam beides nicht vor. Löhne und Gehälter sowie die Jahresendprämie legte das Management nach Nase fest. Mit dem Verkauf Anfang 2021 an die Volkswagen Group Retail Deutschland (VGRD) änderte sich alles – denn die Mitarbeiter*innen hatten bereits im Herbst 2020 begonnen, miteinander über Betriebsräte und Tarifverträge zu reden. Jetzt haben 320 Beschäftigte bessere Arbeitsbedingungen – mit Tarifvertrag.

mehr...

Tarifrunde Tischlerhandwerk

Sattes Plus für Tischler und Auszubildende

  • 19.11.2021
  • bg-tt
  • Aktuelles, Handwerk, Betriebsräte/Vertrauensleute

Beschäftigte und Auszubildende im Berliner Tischlerhandwerk haben Grund zur Freude. Im Tischlerhandwerk gelten künftig faire und deutlich attraktivere Tariflöhne. Darauf haben sich die IG Metall und die Tischler-Innung bereits im Oktober bei ihrer Tarifverhandlung geeinigt. Die Entgelte steigen in drei Stufen, die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich ebenfalls. Außerdem haben sich die Tarifvertragsparteien auf eine steuerfreie Coronaprämie für die Gesellen verständigt.

mehr...

Dafür haben wir lange gekämpft

Volkswagen Automobile Berlin - Tarifabschluss auf Flächenniveau

  • 28.07.2021
  • Burkhard Bildt
  • Aktuelles, Handwerk

Ab Februar 2022 erhalten die Beschäftigten bei Volkswagen Automobile Berlin 3,4 Prozent mehr Entgelt. Darauf hatten sich die Tarifparteien im Juli geeint und diese Woche ist die Erklärungsfrist abgelaufen und damit ist der Abschluss ratifiziert. Der Abschluss entspricht dem Flächenniveau. Demnächst auf der Tagesordnung: wie verändert die Transformation die Arbeitsprozesse in den Autohäusern.

mehr...

Tarifrunde Berliner KFZ-Handwerk

Tarifabschluss für die rund 10.000 Berliner Beschäftigten

  • 28.06.2021
  • Michael Netzhammer
  • Aktuelles, Tarifrunde 2021, Handwerk

Die Kolleginnen und Kollegen im Berliner KFZ-Handwerk erhalten für 2021 eine Corona-Prämie und ab Februar 2022 rund 2,2 Prozent mehr Entgelt. Darauf haben sich die Vertragspartner am 25. Juni 2021 für Berlin, Brandenburg und Sachsen verständigt, nach dem die Tarifparteien in Baden-Württemberg und Bayern vorgelegt hatten.

mehr...