Aktuelles aus dem Handwerk

Geflüchtete in Handwerksbetrieben

Handwerk braucht Auszubildende

  • 16.08.2018
  • igm
  • Aktuelles, Gruppen, Handwerk

Viele Handwerksbetriebe bilden Geflüchtete aus. Dafür haben sie nicht nur humanitäre Gründe. Viele brauchen sie auch, weil immer mehr Ältere ausscheiden und sich nicht genügend Junge bewerben.

mehr...

Ausbildung in Innungsbetrieben anstreben

Handwerk: Ab September gelten höhere Ausbildungsvergütungen

  • 10.08.2018
  • bb
  • Aktuelles, Gruppen, Handwerk

Für das neue Ausbildungsjahr ändern sich ab September die Sätze der tariflichen Ausbildungsvergütungen im Berliner Handwerk. Welche Sätze jedoch für wen gelten, das erklärt Burkhard Bildt, Gewerkschaftssekretär der IG Metall Berlin für das Handwerk.

mehr...

Handwerk in Berlin

Tischlerhandwerk: Ab Juli gibt es mehr Geld

  • 13.07.2018
  • bb
  • Aktuelles, Handwerk

Pünktlich zu den Sommerferien steigen in Berlin die Entgelte für Tischlerinnen und Tischler. Verhandelt hat diese Erhöhung die IG Metall bereits 2016.

mehr...

Flyer des Bezirks informiert über Leistungszulage

Metallhandwerk: Leistungszulage steigt ab 1. Juli 2018

  • 06.07.2018
  • bb
  • Aktuelles, Gruppen, Handwerk

Für die Metallbauer und Feinwerkmechaniker in Berlin steigt die Leistungszulage ab 01. Juli 2018 von 6 auf 7 Prozent. Bereits zum Jahresanfang erhöhte sich die Leistungszulage um zwei Prozent, sodass nun gegenüber 2017 eine dreiprozentige Einkommenserhöhung wirksam wird. Was das für den Einzelnen bedeutet, darüber informiert der IG Metall-Bezirk mit einem neuen Flyer.

mehr...

Tischlerhandwerk Berlin

Berliner Tischler-Azubis holen sich ordentlich viel Geld

  • 18.04.2018
  • bg+mn
  • Aktuelles, Gruppen, Handwerk, Jugend, Tarif 2018

Dank der großartigen Beteiligung von 510 Auszubildenden an der Berufsschule für Tischler hat die IG Metall bei der Verhandlung mit der Tischlerinnung am 16.4.2018 sehr gute Erhöhungen der Ausbildungsvergütungen für die nächsten beiden Jahre vereinbart. Diese werden um knapp 20 Prozent angehoben.

mehr...


Drucken Drucken