Gemeinsamer Erfolg mit der IG Metall

Tarifliches Zusatzgeld: Im Juli rollt der Euro

15.07.2019 | Mit dem T-ZUG gibt es in diesem Juli mal was Neues. Der T-Zug bringt den Beschäftigten ein tarifliches Zusatzgeld (T-ZUG), das die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie künftig immer pünktlich zum Sommer überweisen. Die Beschäftigten haben dann auch die Wahl, ob sie das Zusatzgeld als Euro oder Qualitätszeit ausbezahlt haben wollen.

Berliner BMW-Vertrauensleute besuchen Ford in Köln

BMW: Kommunikation stärken und Netzwerk ausbauen

12.07.2019 | Ihre jährliche Klausurtagung nutzen BMW-Vertrauensleute traditionell, um sich auch mit Vertrauensleuten anderer Unternehmen auszutauschen. In diesem Juli ging es zu Ford nach Köln. Dort haben sie ihre Vertrauensleutearbeit professionalisiert. Weitere Themen: E-Mobilität, Marktaussichten und wie man sich gut organisiert.

Gemeinsame Initiative spricht für Millionen von Mitgliedern

IG Metall, BUND und NABU: „Die Klima- und Mobilitätswende gestalten“

11.07.2019 | Es ist ein außergewöhnliches Bündnis, aber die Zeiten sind danach. IG Metall, BUND und Nabu fordern gemeinsam ein drastisches Umsteuern für eine erfolgreiche Energie- und Mobilitätswende. Effektiver Klimaschutz kann und muss die soziale Spaltung verringern. Dafür müssen Unternehmen und Politik endlich liefern.

Warnstreik

Schnellecke: „Jetzt nehmen sie unsere Forderungen hoffentlich ernster"

10.07.2019 | Dass Schnellecke einen im Juli angesetzten Verhandlungstermin über eine Tariferhöhung 2019 absagte, nehmen die Kolleginnen und Kollegen ihrem Arbeitgeber krumm. Ihre Forderung haben sie heute mit einem Warnstreik untermauert.

Interview mit Birgit Dietze

FairWandel: Die Zukunft sitzt am Küchentisch

08.07.2019 | 50.000 Metaller und Metallerinnen haben am 29. Juni für eine faire und ökologische Transformation demonstriert. Im Interview zieht die Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin Bilanz, spricht über Klimaschutz, faire Arbeit und über Kinder, die am Freitag nicht zur Schule gehen.

Mehrwert mit Tarif

Bruker-Beschäftigte fordern Tarifvertrag

05.07.2019 | Die meisten der Beschäftigten der Bruker Nano GmbH kamen zur gestrigen Betriebsversammlung in Berlin-Adlershof mit rotem Button auf der Brust. Sie unterstrichen mit dem Slogan „Mehrwert mit Tarif“ ihre Forderung nach einem rechtsverbindlichen Tarifvertrag.

Bildergalerie

Eindrücke von der #FairWandel-Demonstration

03.07.2019 |

Vertrauensleute tagen in Berlin

Siemens: Zusammenhalten und zusammen handeln

02.07.2019 | Transformation, Ausgliederung, 35 Stunden – für die 40 Vertrauensleute der Berliner Siemens-Standorte gab es wahrlich viel zu besprechen, als sie sich am 22. Juni 2019 unter dem Motto zusammenhalten und zusammen handeln trafen.

Mitgliedertreffen am 1. Juli 2019

Ausflug nach Lindow und Schifffahrt nach Neuruppin

01.07.2019 | Mit der Niederbarnimer Regionalbahn fuhren wir vom Ostkreuz nach Lindow. Nach dem Hitzerekord vom Vortag waren die Temperaturen von 27 Grad angenehm, dazu kam ein frischer Wind und ab und zu einige Wolken. Nach einem kleinen Marsch durch den Ort trafen wir unsere Fremdenführerin. Sie stellte sich als „Adelheid von Stechlin“ vor, einer Romanfigur Fontanes aus dem „Stechlin“. Das passte, denn sie war im Roman die Domina vom Kloster Wutz am Wutzsee – so hieß das Kloster Lindow bei Fontane.

IG Metall besucht Berliner Niederlassungen

Würth – Beschäftigte wählen im September ihren Betriebsrat

01.07.2019 | Von Schwäbisch-Hall aus vertreibt die Würth-Gruppe Montage- und Befestigungsmaterial in die ganze Welt. Das erfolgreiche Unternehmen beschäftigt etwa 77.000 Beschäftigte, davon über 23.000 in Deutschland. Was bislang fehlte war ein Betriebsrat. Der wird nun voraussichtlich im September 2019 erstmals gewählt – auch von Würth-Beschäftigten in Berlin. Sie bekamen nun Besuch.

Jugenddemo vor dem Start

#FairWandel: Wir wollen sozial mitgestalten

29.06.2019 | Vor dem Roten Rathaus wird es immer voller. Junge Metaller und Metallerinnen aus der gesamten Republik trudeln ein. Sie wollen ein Zeichen setzen, schließlich werden Klimawandel und Transformation ihr Leben bestimmen. Damit der Wandel sozial geschieht, sind sie nach Berlin gekommen.

Stillschweigen

ATOS: Verhandlungen in kritischer Phase

28.06.2019 | Mit zahlreichen Aktionen haben die Beschäftigten Druck auf die ATOS-Geschäftsführung ausgeübt und für Bewegung in den Verhandlungen gesorgt. Diese befinden sich nach den Gesprächen am 26. Juni 2019 in Hamburg in einer kritischen Phase. Beide Seiten haben deshalb Stillschweigen vereinbart.

35 Stunden für alle:

OTIS zeigt rot für 35 Stunden

27.06.2019 | Auch die Kollegen von OTIS setzen ein klares Zeichen für gleiche Arbeitszeiten in ganz Deutschland.

#Fairwandel:

“Ich werde mein 35 Stunden T-Shirt tragen“

26.06.2019 | Die Viktoria auf der Siegessäule trägt in den Armen eine riesige IG Metall-Fahne – und zeigt damit weithin sichtbar, dass die #Fairwandel-Demo vor der Tür steht: Am kommenden Samstag kommen zehntausende IG Metallerinnen und Metaller nach Berlin, um für eine soziale, ökologische und demokratische Transformation zu demonstrieren. Im Interview erläutert Regina Katerndahl, die Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Berlin, warum sie die Demo so wichtig findet.

#Fairwandel

"Auf alle Fälle mit meinem Mann": Die IG Metall kapert die Stadt

26.06.2019 | Vorgestern Umhüllungsaktion von Karl Marx und Friedrich Engels, gestern bekam die Weltzeituhr ein rotes Kleid – und am Brandenburger Tor entsteht langsam die große Bühne, auf der die Redner und Musik-Acts wie Clueso oder Culcha Candela auftreten werden: Die IG Metall zeigt an mehreren Berliner Orten, dass sie am Samstag die Stadt entern wird. Marion Wenzel, Leiterin des IG Metall-Vertrauenskörpers im Siemens Dynamowerk, erläutert, was sie an der Großdemo wichtig findet.

ATOS-Warnstreik:

Drei Stunden lang keine neuen Knöllchen in Berlin

25.06.2019 | Bei ATOS in Berlin lief gestern zwischen 10:00 und 13:00 Uhr gar nichts mehr: In Adlershof, in der Sachbearbeitung von Parksündern und selbst in den Homeoffices legten die Beschäftigten die Arbeit nieder.

Ratgeber Sommerhitze:

Hitze am Arbeitsplatz: Diese Rechte haben Beschäftigte

25.06.2019 | Für viele ist die Arbeit dieser Tage eine höchst schweißtreibende Angelegenheit. Gewerkschaftsjurist Till Bender gibt Tipps und erklärt, welche Rechte Beschäftigte haben - und ab welchen Temperaturen der Arbeitgeber wie handeln muss.

Gegen Arbeitsplatzabbau und Verlagerung

IG Metall ruft ATOS-Beschäftigte in Berlin und Leipzig zum Warnstreik auf

25.06.2019 | Nach der äußerst erfolgreichen Berliner Demonstration mit 250 Beschäftigten vor dem Firmensitz vergangene Woche ruft die IG Metall die ATOS-Beschäftigten an den Standorten Berlin und Leipzig zum Warnstreik auf. Die Berliner Beschäftigten wehren sich damit gegen den geplanten Stellenabbau von etwa 100 der 500 Arbeitsplätze allein in Berlin.

Für Klimaschutz und sichere Arbeitsplätze:

#Fairwandel: Karl und Friedrich rot ummantelt

25.06.2019 | Mit Spaßaktionen an mehreren Standorten der Stadt bereiten Metallerinnen und Metaller die Berliner Bevölkerung auf die Großdemonstration der IG Metall am kommenden Samstag vor. Simon Sternheimer erklärt im Interview, warum er Karl Marx und Friedrich Engels besucht hat.

Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland:

„30 Jahre nach dem Mauerfall verweigern die Arbeitgeber eine Angleichung der Arbeitsbedingungen in Ostdeutschland“

23.06.2019 | Am 22. Juni wurde das 6. Gespräch zur Angleichung der Arbeitszeit in Ostdeutschland mit den Arbeitgebern nach 13 Stunden ohne Vereinbarung weiterer Termine beendet.

Unsere Social Media Kanäle