Meldungen

Berliner Beschäftigte solidarisieren sich mit Kollegen im Süden

Coriant/Infinera: Erst Berlin, jetzt München

  • 19.07.2019
  • mn
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Infinera

Nachdem er den Berliner Standort abgewickelt hat, will der US-Konzern Infinera auch seinen Münchner Standort schleifen und 163 von 224 Vollzeitstellen abbauen. Die 61 restlichen sollen bleiben dürfen – aber nur wenn sich Betriebsrat und Beschäftigte dem Diktat des Konzerns unterwerfen. Die Berliner Beschäftigten von Infinera solidarisierten sich sofort mit den Münchnern.

mehr...

Willkommen im Club

Mitbestimmung gefragt! Vier neue Betriebe mit Betriebsrat

  • 19.07.2019
  • rl
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Vier neue Betriebe mit Betriebsrat, zwei weitere, in denen der Betriebsrat enger mit der IG Metall zusammenarbeiten will. Gemeinsam vertreten sie mehr als 900 Beschäftigte in Berlin. Das ist die positive Bilanz des Projekts Betriebe ohne Betriebsrat der IG Metall Berlin.

mehr...

IG Metall Video: Miteinander für Morgen

Faire Transformation – versuchen, das Richtige zu tun!

  • 18.07.2019
  • mn
  • Aktuelles, #FairWandel, Video, Jugend

Einst befeuerten mechanische Webstühle die industrielle Revolution. Nun ist die vierte Revolution im Gange – und dürfte unsere bisherigen Lebens- und Arbeitsweisen gehörig durcheinanderrütteln. Klar ist: Die Transformation eröffnet uns auch die Chance, unsere (Um)Welt zu retten. Wohin die Reise geht? Das Video surft aus dem Gestern in unser Morgen.

mehr...

Gemeinsamer Erfolg mit der IG Metall

Tarifliches Zusatzgeld: Im Juli rollt der Euro

  • 15.07.2019
  • bb
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Tarif 2018

Mit dem T-ZUG gibt es in diesem Juli mal was Neues. Der T-Zug bringt den Beschäftigten ein tarifliches Zusatzgeld (T-ZUG), das die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie künftig immer pünktlich zum Sommer überweisen. Die Beschäftigten haben dann auch die Wahl, ob sie das Zusatzgeld als Euro oder Qualitätszeit ausbezahlt haben wollen.

mehr...

Berliner BMW-Vertrauensleute besuchen Ford in Köln

BMW: Kommunikation stärken und Netzwerk ausbauen

  • 12.07.2019
  • s
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Ihre jährliche Klausurtagung nutzen BMW-Vertrauensleute traditionell, um sich auch mit Vertrauensleuten anderer Unternehmen auszutauschen. In diesem Juli ging es zu Ford nach Köln. Dort haben sie ihre Vertrauensleutearbeit professionalisiert. Weitere Themen: E-Mobilität, Marktaussichten und wie man sich gut organisiert.

mehr...

Gemeinsame Initiative spricht für Millionen von Mitgliedern

IG Metall, BUND und NABU: „Die Klima- und Mobilitätswende gestalten“

  • 11.07.2019
  • igm
  • Aktuelles, #FairWandel

Es ist ein außergewöhnliches Bündnis, aber die Zeiten sind danach. IG Metall, BUND und Nabu fordern gemeinsam ein drastisches Umsteuern für eine erfolgreiche Energie- und Mobilitätswende. Effektiver Klimaschutz kann und muss die soziale Spaltung verringern. Dafür müssen Unternehmen und Politik endlich liefern.

mehr...

Warnstreik

Schnellecke: „Jetzt nehmen sie unsere Forderungen hoffentlich ernster"

  • 10.07.2019
  • ih
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Dass Schnellecke einen im Juli angesetzten Verhandlungstermin über eine Tariferhöhung 2019 absagte, nehmen die Kolleginnen und Kollegen ihrem Arbeitgeber krumm. Ihre Forderung haben sie heute mit einem Warnstreik untermauert.

mehr...

Interview mit Birgit Dietze

FairWandel: Die Zukunft sitzt am Küchentisch

  • 08.07.2019
  • mn
  • Aktuelles, #FairWandel

50.000 Metaller und Metallerinnen haben am 29. Juni für eine faire und ökologische Transformation demonstriert. Im Interview zieht die Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin Bilanz, spricht über Klimaschutz, faire Arbeit und über Kinder, die am Freitag nicht zur Schule gehen.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Robert Zabel

    JAV bei Osram

    Als Javi kannst Du auch mal Deine eigenen Ideen raushauen und musst dabei kein Blatt vor den Mund nehmen."

  • Inga Heitmann

    JAV-Vorsitzende Siemens Gasturbinenwerk

    "JAVis stecken selbst noch in der Ausbildung. Wir wissen deshalb, wo den Auszubildenden der Schuh drückt."

  • Dilara Wappler

    JAV, G-Elit

    "Als Auszubildender kannst Du nicht einfach kritisch mit dem Ausbildungschef reden, wir als JAVis dürfen das und erreichen darüber sehr viel für die Auszubildenden. Das finde ich sehr befriedigend."

  • Sebastian Barduni

    JAV, Siemens-Schaltwerk

    "Ich will den neu gewählten JAVs mit meinen Erfahrungen zu einem guten Start verhelfen."

  • Anne Fidrich

    Mechatronikerin und ehemalige JAV, ASB Autohaus Berlin GmbH

    "Die Arbeit in unserem kleinen JAV-Team hat jede Menge Spaß gemacht, auch weil unsere Arbeit die Auszubildenden zusammengeschweißt hat."

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen