Meldungen

Masterplan Industriestadt Berlin 2018 - 2021

Innovationen, Wachstum, Arbeitsplätze – das ist der Plan

  • 19.06.2018
  • ka
  • Aktuelles

Eine leistungsfähige Industrie ist für Berlin extrem wichtig. Damit diese prosperieren kann, braucht es eine funktionierende Verwaltung, freie Flächen, schnelles Internet. Ein koordiniertes Vorgehen wäre auch nicht verkehrt. Dafür hat Wirtschaftssenatorin Ramona Pop am 18. Juni 2018 zusammen mit dem Netzwerk Industriepolitik einen Masterplan Industriestadt Berlin 2018 – 2021 verabschiedet. Er trägt auch die Handschrift von DGB und IG Metall.

mehr...

Roadshow 20. Juni 2018

Siemens Mobility: Betriebsräte und IG Metall beantworten Fragen

  • 18.06.2018
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Alstom und Siemens Mobility schließen sich Schritt für Schritt zusammen. Und mit jedem Schritt, entstehen Fragen, auf die Beschäftigte Antworten haben wollen. Am 20.6.2018 veranstaltet die IG Metall deshalb eine Roadshow und fährt mit dem IG Metall-Truck die beiden Berliner Standorte in Treptow und Spandau an. An Bord beantworten Betriebsräte und IG Metall Berlin ihre Fragen.

mehr...

Rechtstipp

Gesetzlicher Anspruch auf Teilzeit

  • 14.06.2018
  • dv
  • Aktuelles, Rechtstipp

Neben den neuen Tarifverträgen gibt es auch einen gesetzlichen Anspruch auf Teilzeit. Der Arbeitgeber darf die Stundenreduzierung nur unter bestimmten Voraussetzungen ablehnen. Und er muss bestimmte Formalien einhalten – vergisst er diese, ist die Teilzeit genehmigt.

mehr...

Neue Halberg Guss

Unbefristeter Streik in Leipzig: Beschäftigte der Neuen Halberg Guss kämpfen um ihre Existenz

  • 14.06.2018
  • md+mn
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Metaller und Metallerinnen der Neuen Halberg Guss in Leipzig stehen seit Donnerstagmorgen, 6 Uhr im unbefristeten Streik. In einer Urabstimmung hatten sich zuvor Früh-, Spät- und Nachtschicht mit 98,37 Prozent für einen Arbeitskampf entschieden.

mehr...

Jetzt bewerben: Wissen worauf es ankommt

Prüfungen: Als Ehrenamtliche für faire Abläufe sorgen

  • 14.06.2018
  • sist
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Prüfungen sind wichtig. Sie prägen das Leben vieler junger Menschen. Umso wichtiger ist es, dass sie fair und menschlich ablaufen. Dafür sorgen können auch Betriebsräte und Betriebsrätinnen oder Vertrauensleute. Dafür müssen sich als Beisitzer für die Prüfungsausschüsse bewerben. Das können Metallerinnen und Metaller über die IG Metall tun.

mehr...

Faire Löhne für ALBA-Beschäftigte!

ALBA gewinnt, die Beschäftigten punkten

  • 13.06.2018
  • ih
  • Aktuelles, Bildergalerie

Wer eine Basketballmannschaft sponsert, der sollte seine Beschäftigten auch fair bezahlen. Das jedenfalls sagten viele Besucherinnen und Besucher des gestrigen vierten Playoff-Spiels, als sie das Flugblatt der Beschäftigten gelesen hatten. Die hatten vor der Basketballhalle für faire Löhne bei ALBA protestiert. Und dann kam auch noch ALBA-Geschäftsführer Henning Polster vorbei.

mehr...

Was bedeuten Eckpunktepapier und Zukunftsfonds für Berlin?

Siemens: Betriebsratsvorsitzende diskutieren die Zukunft der Berliner Standorte

  • 13.06.2018
  • rk
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute, Siemens

Ende Mai trafen sich die Betriebsratsvorsitzenden der Berliner Standorte und diskutierten mit der Zweiten Bevollmächtigten der IG Metall Berlin unter anderem was Eckpunktepapier und Zukunftsfonds für die Berliner Beschäftigten in der Power & Drive-Sparte bedeuten.

mehr...

Delegiertenversammlung

Ruhe war gestern

  • 13.06.2018
  • igm
  • Aktuelles, Bildergalerie

Politische Gewissheiten schwinden, Unwägbarkeiten nehmen zu. Vor diesem Hintergrund diskutierten Metaller und Metallerinnen auf der Delegiertenversammlung am 12. Juni 2018 über die Zukunft der Altersversorgung, über Transformation und AnKER-Zentren. Bei allem Getöse: Beschäftigte, Betriebsräte und IG Metall haben einiges bewegt.

mehr...


Drucken Drucken

Online-Petitionen

WIR in der IG Metall

  • Dirk Gruber

    Betriebsratsvorsitzender bei Ro-Do Wärmedienst Berlin

    "Kurzfristige, stündliche Mehrarbeit – da bleibt kaum Zeit für die Familie"

    mehr
  • Uwe Heinig

    Betriebsrat und stellvertr. Vertrauenskörperleiter im Siemens Schaltwerk Berlin

    "Wenn wir am Wochenende unsere Familien sehen wollen, brauchen wir gute Regelungen für unsere Schichten.

    mehr
  • Jürgen Wolff

    Vertrauenskörperleiter bei GE Power Conversion Berlin „Ich arbeite gerne flexibel, aber nur, wenn ich das will.“Jürgen Wolff Vertrauenskörperleiter bei GE Power Conversion Berlin

    "Ich arbeite gerne flexibel, aber nur, wenn ich das will."

    mehr
  • Dirk Wüstenberg

    Betriebsratsvorsitzender bei Otis ES in Berlin

    "38 Stunden arbeiten – aber nur für 35 Stunden bezahlt werden. Standortsicherung sollte sich nicht über zwölf Jahre hin ausdehnen."

    mehr
  • Doris Lucht

    Betriebsratsvorsitzende in der UAIMG im Unfallkrankenhaus Berlin

    "Schichtarbeit = Einsamkeit, kein Privatleben, hoher Krankenstand"

    mehr

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen