Meldungen

Kaputtsparen ist nicht:

Über 1.000 Beschäftigte demonstrieren gegen Management-Pläne von Osram

  • 18.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Am heutigen Aktionstag zeigten gut tausend Osram-Beschäftigte an den Standorten Berlin und München, dass sie den erneuten Entlassungsplänen des Managements so gar nichts abgewinnen können.

mehr...

Jubilarehrung 2019:

„Eure vorbildliche Solidarität ist aktueller und moderner denn je“

  • 18.11.2019
  • Sylvia Hellwinkel
  • Aktuelles, Bildergalerie, Senioren, Jugend

Die IG Metall ehrte am vergangenen Sonntag im Konzertsaal der Universität der Künste 1.344 Jubilarinnen und Jubilare, die alle Mitglieder der IG Metall sind: und das seit 25, 40, 50, 60 und sogar 70 (!) Jahren.

mehr...

35 reicht:

Arbeitgeber verweigern einzelbetriebliche Verhandlungen

  • 18.11.2019
  • Andrea Weingart
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

In der Fläche bewegen sie sich nicht – und auch auf der betrieblichen Ebene wollen die Arbeitgeber nicht über die gleiche Arbeitszeit für die Metall- und Elektroindustrie in ganz Deutschland verhandeln. Das neue Tarifinfo erläutert, warum wir jetzt Druck in den Betrieben brauchen.

mehr...

Trotz Arbeitsplatzgarantie:

Bosch-Management bricht Arbeitsplatz-Versprechen und will über 100 Beschäftigte in Berlin entlassen

  • 14.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Große Unruhe am Berliner Robert Bosch-Standort in Reinickendorf: Das Management hat angekündigt, mehr als 100 Beschäftigte entlassen und eventuell sogar das ganze Werk verkaufen zu wollen. Bei der Übernahme vor vier Jahren hatte es noch geheißen, dass kein einziger Arbeitsplatz abgebaut werde.

mehr...

Auf zum Osram-Aktionstag:

Den Kahlschlag bei Osram Berlin stoppen

  • 14.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Fit for the future.2 nennt es das Management und meint damit vor allem, 800 Beschäftigte in Deutschland entlassen zu wollen. Dagegen wehren sich IG Metall und Beschäftigte, unter anderem mit dem Osram-Aktionstag am kommenden Montag.

mehr...

Tausende neue Industriejobs für Berlin:

Berlin und Brandenburg machen das Rennen um Teslas Elektroauto-Gigafabrik in Europa!

  • 13.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Jugend, Betriebsräte/Vertrauensleute

Es ist die Supernews für Berlin und Umgebung: Bis zu 10.000 neue Jobs sollen in und um Teslas neue Gigafabrik für Elektroautos in Grünheide, nur wenige Kilometer von Berlins Stadtgrenzen, entstehen. In Berlin will Elon Musk ein Design- und Entwicklungszentrum bauen.

mehr...

Spenden für Riva Stahl:

Die, die Mut haben

  • 11.11.2019
  • Jörn Breiholz
  • Aktuelles, Betriebsräte/Vertrauensleute

Es ist jetzt schon jetzt einer der längsten Streiks der jüngsten Vergangenheit: Seit mittlerweile 23 Wochen sind die 150 Beschäftigten von Riva Stahl in Trier und Horath im unbefristeten Streik, um endlich einen fairen Tarifvertrag zu bekommen. Die IG Metall Berlin unterstützt die mutigen Kollegen finanziell.

mehr...

Fair Owner-Vereinbarung:

Thyssenkrupp Elevator: Beschäftigte wollen Sicherheit

  • 08.11.2019
  • IG Metall
  • Aktuelles

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Bislang einmalig in der Geschichte des Unternehmens fanden heute bundesweit mehr als 20 Betriebsversammlungen für alle Beschäftigten von Thyssenkrupp Elevator statt.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Dennis Demir

    Vertrauensmann der IG Metall und Ersatz-Betriebsratsmitglied im Mercedes Benz-Werk Marienfelde

    „Ich habe mir für die kommenden Monate vorgenommen, dass unsere Kommunikation mit den Beschäftigten digitaler wird, damit wir als Betriebsrat schneller informieren können.“

  • Martina Gönnawein

    Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiter im Mercedes Benz-Bank Service Center Berlin, außerdem Konzernschwerbehindertenvertretung Daimler Mobility AG und Daimler AG

    "Ich möchte das große und komplexe Thema Barrierefreiheit am Arbeitsplatz zusammen mit meinem Arbeitgeber vorantreiben. Die digitale Barrierefreiheit für alle wird immer wichtiger in unserem Unternehmen und in der Gesellschaft. Die Inklusion schwerbehinderter Menschen in unser Unternehmen, zum Beispiel durch den Aufbau und Erhalt von Kooperationen mit Schulen, Berufsbildungswerken oder dem Berufsförderungswerk steht im Mittelpunkt meiner SBV-Tätigkeit.“

  • Michael Henke

    Einrichter in der Schleiferei, Betriebsrat und stellvertretender Vertrauenskörperleiter der IG Metall, Procter & Gamble in Berlin

    „Mir ist es wichtig das, dass das Anlernen neuer Kollegen wieder eine bessere Qualität bekommt.“

  • Reyk Pannwitz

    Kundenberater betriebliche Altersversorgung und Betriebsrat bei der Daimler Vorsorge und Versicherungsdienst GmbH

    „Ich möchte noch mehr meiner Kollegen*innen über ihre Vorteile einer guten Arbeitnehmervertretung in unserem Betrieb informieren. Unsere Betriebsratsarbeit soll noch erlebbarer werden.“

  • Alexander Albrecht

    Auftragskoordinator und Betriebsrat bei der Bosch Sicherheitssysteme GmbH

    „Ich habe mir vorgenommen, die Arbeit von Betriebsrat und Jugend- und Auszubildendenvertretung transparenter gestalten, damit Kolleginnen und Kollegen sich gut informiert fühlen.“

Termine

Nov28

28.11.2019

SBV-Forum

Dez10

10.12.2019

Ortsjugendausschuss im Dezember

Weitere Termine

Pinnwand

  • Betriebliche Websites
  • metallzeitung - Lokalseite für Berlin

    Lokalseite für Berlin

  • Newsletter abonnieren
  • Kampagnen-Website "Fokus Werkverträge"
  • Respekt! Kein Platz für Rassismus
  • Gute Arbeit - gut in Rente!
  • Arbeitskreis Senioren der IG Metall Berlin
  • AK Menschen mit Behinderungen