Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

BMW-Werk Spandau

Die Zukunft wird im Spandauer BMW-Werk gebaut

08.11.2021 | Der neue Elektroroller CE 04 von BMW wird seit 8. November im Spandauer Werk in Serie produziert. Das neue elektrische Bike hat eine Reichweite von bis zu 130 Kilometern. Mit seiner Maximalleistung von 41 PS und der Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometern pro Stunde bietet der Roller laut BMW genügend Leistung für das städtische Umfeld. Die Polizei gehört zu den ersten Abnehmern.

Online-Diskussion am 1. Dezember:

Häusliche Gewalt ist nicht privat – was können Außenstehende tun?

05.11.2021 | Der Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt ist ein Menschenrecht, aber in der Pandemie hat die häusliche Gewalt noch einmal deutlich zugenommen. Wie sieht es in der Realität in Deutschland aus? Was können Frauen tun, wenn sie erfahren, dass eine Freundin oder Kollegin von häuslicher Gewalt betroffen ist? Eine DGB-Veranstaltung klärt auf.

Betriebsratswahl 2022

Jetzt den Wahlvorstand bestellen und die Betriebsratswahl vorbereiten

03.11.2021 | Vom 01. März 2022 bis zum 31. Mai 2022 stehen die nächsten Betriebsratswahlen an. Starke IG Metall-Betriebsräte sind der beste Garant für eine soziale Transformation im Unternehmen. Deshalb gilt es jetzt, die Wahlen gut aus ausgeruht vorzubereiten. Denn die gesetzlichen Bedingungen werden sich voraussichtlich ändern. Was das für die Vorbereitung heißt, beschreibt Nils Kummert von der dka-Kanzlei Rechtsanwälte Fachanwälte.

Die eiskalte Repression der Weltmacht:

Das Ende unabhängiger Gewerkschaften in China?

02.11.2021 | Ende September gab der Gewerkschaftsbund Hongkong (HKCTU) seine Selbstauflösung bekannt – seit dem Machtantritt von Parteichef Xi Jinping hat sich das bis dahin liberalere Klima radikal verschärft.

Mitgliedervorteil Leiharbeit - Fristen beachten!

Jetzt Extrazahlung zum Weihnachtsgeld beantragen

26.10.2021 | Seit 2021 erhalten Leihbeschäftigte, die mindestens 12 Monate Mitglied der IG Metall sind, eine Extrazahlung zum Urlaubs- und Weihnachtsgeld, wenn sie länger als sechs Monate bei ihrem Verleihbetrieb beschäftigt sind. Allerdings gelten feste Fristen – für das Weihnachtsgeld muss der Antrag bis spätestens 30. November an den Verleiher gestellt sein.

Teilnehmer*innen trafen sich Anfang Oktober hybrid

Arbeitskreis Engineering und IT – wichtiger denn je

22.10.2021 | Ob es um Auswirkungen agiler Arbeit auf Arbeitszeit und Eingruppierungen geht oder um Leistungsbeurteilungen, mobile Arbeit oder Verlagerungstendenzen: Am schlagkräftigsten sind Metallerinnen und Metaller, wenn sie sich austauschen und zusammen ihre Anliegen durchsetzen. In diesem Sinne trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Engineering und IT am 5. Oktober. Und der nächste Termin steht auch schon fest.

DGB, IG BCE, IG Metall – Allianz für eine faire Transformation

„Wir brauchen eine Dekade der industriellen Erneuerung“

19.10.2021 | Die Transformation eröffnet Berlin große Chancen. Dafür braucht die Stadt aber mehr industrielle Wertschöpfung und eine Dekade der wirtschaftlichen Erneuerung. Der künftige Senat muss hierfür die Rahmenbedingungen schaffen. Das haben heute DGB, IG BCE und IG Metall auf einer gemeinsamen Pressekonferenz gefordert.

Fachtagung Mitbestimmung Digital?!am 23.11.2021

Betriebsratsarbeit im Zeitalter von Homeoffice und mobiler Arbeit

15.10.2021 | Corona hat dem Homeoffice den Weg bereitet. Die Mehrheit der Beschäftigten wünscht sich inzwischen eine Mischung aus Homeoffice und Arbeit im Betrieb. Diese Entwicklung stellt Betriebsräte, Vertrauensleute und Gewerkschaften vor große Herausforderungen, denn mit der Entwicklung gehen Chancen und Schattenseiten einher. Darüber wollen wir auf unserer Fachtagung Mitbestimmung Digital?! am 23. November 2021 mit Betriebsräten, Auszubildendenvertreterinnen und Schwerbehindertenvertreter*innen diskutieren. Ihr könnt dabei sein.

Gut kommunizieren

IG Metall-Betriebsräte bei Daimler bereiten Betriebsratswahlen vor

14.10.2021 | Sich für die Kolleginnen und Kollegen engagieren und gute Arbeit leisten ist das eine, das andere ist, die eigene Arbeit auch transparent zu kommunizieren. Das ist nicht nur bei der aktuellen Auseinandersetzung um das Werk wichtig, sondern auch für die anstehende Betriebsratswahl. Dazu haben einige IG Metall-Betriebsräte bei Daimler am 12. Oktober ein Seminar im IG Metall-Haus besucht.

IG Metall: Wählerwillen umsetzen

Transformation der Industrie muss Chefsache bleiben

13.10.2021 | Die IG Metall Berlin erwartet, dass in den Koalitionsverhandlungen der Wählerwille umgesetzt wird, sich die künftige Koalition zum Wirtschaftsstandort Berlin bekennt und die industrielle Transformation Chefsache bleibt. Die Wohnungsnot muss effektiver bekämpft werden – aber nicht auf Kosten von Industrieflächen in der Stadt.

Am 9. Oktober am Hermannplatz

Streik-Aktion der Krankenhausbewegung

11.10.2021 | Die Beschäftigten der kommunalen Krankenhäuser Charité und Vivantes befinden sich seit 30 Tagen im Streik. Die 100-Tage-Frist, die den Arbeitgebern Anfang Juli gegeben wurde, haben diese tatenlos verstreichen lassen. Es geht um einen Tarifvertrag für alle, auch in den Subunternehmen, und bessere Arbeitsbedingungen mit einer tragfähigen Personalplanung.

Jan Otto spricht mit Stadler-CEO

Mobilitätswende - Brücken bauen für die Schienenbranche

06.10.2021 | Alle betonen die Bedeutung von Bahn und Schiene für die Mobilitätswende, de facto produzieren deutsche Standorte heute aber weniger Schienenfahrzeuge als noch vor einigen Jahren, auch weil die Deutsche Bahn vermehrt im Ausland shoppen geht. Deshalb hat Jan Otto, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Berlin, das Stadler-Werk in Pankow besucht und mit Jure Mikolčić, dem CEO von Stadler Deutschland, gesprochen.

Update: Digitales Bildungsprogramm der IG Metall

24.09.2021 | Für Metallerinnen und Metaller bieten die IG Metall-Bildungszentren zusammen mit den Bezirksleitungen und den Geschäftsstellen Online-Seminare an. Das digitale Bildungsprogramm informiert über Themen, Zeiten und Anmeldung.

IAV – ein Berliner Markenzeichen:

Im Zukunftslabor der (automobilen) Mobilität

22.09.2021 | Beim IG Metall-Besuch in der IAV-Zentrale loten Management, Betriebsrat und IG Metall die Möglichkeiten der Zusammenarbeit aus.

Zukunft gestalten geht gemeinsam besser:

Die größten Industriegewerkschaften Berlins wollen die Transformation gemeinsam gestalten

21.09.2021 | Im zweiten industriepolitischen Gespräch verabreden IG BCE, IG Metall und der DGB, die Transformation in der Region und damit auch die Zusammenarbeit mit dem nächsten Berliner Senat gemeinsam zu gestalten.

29. Oktober – Aktionstag nach der Bundestagswahl:

Industriepolitisches Frühstück für den #Fairwandel

20.09.2021 | Klimawandel, Digitalisierung und Arbeitsplatzsicherung: Bei den Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl geht es um die Zukunft der Beschäftigten und ihrer Familien. Die IG Metall im Bezirk macht am 29. Oktober mit einem Fairwandel-Aktionstag im Berliner Regierungsviertel Druck für eine aktive Industriepolitik, die niemanden zurücklässt – mit Bootsfahrt.

Gasturbinenwerk und Service Siemens Energy:

Gesamtbetriebsrat stimmt Beendigung der Einigungsstelle zu: Zukunftsversprechen gegen Arbeitsplatzabbau

16.09.2021 | 602 Arbeitsplätze gehen verloren – dafür werden 136 Arbeitsplätze gerettet, eine dreistellige Millionensumme für Zukunftsinvestitionen in den Standort ist vereinbart und der Abbau wichtiger Infrastruktur abgebremst. Für die Auseinandersetzung um entscheidende Dekarbonisierungstechnologien im Siemens Energy-Gasturbinenwerk sind 18 Monate Zeit gewonnen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sagte Betriebsräten und IG Metall im persönlichen Gespräch in der IG Metall Berlin seine Unterstützung zu. CDU-Spitzenkandidat Kai Wegner will Standorttreue und Arbeitsplätze zum zentralen Element in der Wirtschaftsförderung machen.

Bewegung in den Verhandlungen über bedrohte Arbeitsplätze:

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Kai Wegner treffen Betriebsräte des Gasturbinenwerks

16.09.2021 | Am Donnerstagmorgen informieren sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und CDU-Spitzenkandidat Kai Wegner im Gespräch mit den Betriebsräten des Gasturbinenwerks über die Zukunftsperspektiven des größten Berliner Industriebetriebes.

Gasturbinenwerk und Service Siemens Energy:

Gesamtbetriebsrat stimmt Beendigung der Einigungsstelle zu: Zukunftsversprechen gegen Arbeitsplatzabbau

16.09.2021 | 602 Arbeitsplätze gehen verloren – dafür werden 136 Arbeitsplätze gerettet, eine dreistellige Millionensumme für Zukunftsinvestitionen in den Standort ist vereinbart und der Abbau wichtiger Infrastruktur abgebremst. Für die Auseinandersetzung um entscheidende Dekarbonisierungstechnologien im Siemens Energy-Gasturbinenwerk sind 18 Monate Zeit gewonnen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sagte Betriebsräten und IG Metall im persönlichen Gespräch in der IG Metall Berlin seine Unterstützung zu. CDU-Spitzenkandidat Kai Wegner will Standorttreue und Arbeitsplätze zum zentralen Element in der Wirtschaftsförderung machen.

Unsere Social Media Kanäle