Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

Rechtstipp

Alte Urlaubsansprüche jetzt prüfen: Urlaubsansprüche verjähren nicht einfach!

24.02.2023 | Das Bundesarbeitsgericht hatte die Frage zu beantworten, ob Urlaub aus lange zurückliegenden Jahren noch vom Arbeitgeber abgegolten werden muss oder nicht. Eigentlich ist es einfach, wenn mensch ins Gesetz schaut. Der Urlaub muss innerhalb des Kalenderjahres genommen werden. Sonst verfällt er. Ausnahme: er konnte aus dringenden betrieblichen oder aus persönlichen Gründen, beispielsweise Krankheit nicht genommen werden.

Mitgliederversammlung am 22. Februar 2023

Die schwierige Lage auf dem Berliner Wohnungsmarkt

22.02.2023 | 35 Teilnehmende lauschten Dr. Ulrike Hamann, Geschäftsführerin des Berliner Mietervereins, und diskutierten mit ihr. Sehr viele interessante, komplizierte, teilweise neue Fakten wurden geboten. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Berlin bei den Mieten auf Platz 4 in Deutschland liegt, bei den Einkommen aber nur auf Platz 46? Der Vortrag war spannend und lebhaft vorgetragen.

Schindler Aufzüge

Endlich! Inflationsausgleichsprämie auch bei Schindler

22.02.2023 | Nach dem Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie 2022 dauerte es elf Wochen, bis die Übernahme des Tarifabschlusses auch für die Kolleginnen und Kollegen bei Schindler tariflich geregelt wurde.

Jugend

Ortsjugendausschuss: Neues Leitungskollektiv gewählt!

20.02.2023 | Historisch viele junge Metallerinnen und Metaller haben am 14. Februar ein neues Leitungskollektiv (LK) für den Ortsjugendausschuss (OJA) gewählt. Lea Raddatz, Fabienne Gehrke, Patrick Fuhrmann und Justin Plobst werden ein Jahr lang den OJA organisieren und die Jugendarbeit in der IG Metall Berlin vorantreiben.

4-teilige Seminarreihe für Frauen

"Die Demokratie braucht uns: Frauen gestalten Arbeit!"

20.02.2023 | Frauen engagieren sich im Betrieb, setzen sich für ihre Kolleginnen und Kollegen ein, arbeiten in Gremien mit, verhandeln mit Vorgesetzen und Betriebsleitungen. Doch die Gleichstellung ist noch nicht in allen gesellschaftlichen Feldern erreicht. Dies gilt auch für den Betrieb, dem Ort des Handelns für Betriebsrätinnen, Vertrauensfrauen und Gewerkschafterinnen. Die IG Metall Berlin bietet eine vierteilige Seminarreihe für Frauen, die in vier Modulen verschiedene Methoden kennenlernen und vertiefen. Mehr dazu in der Ausschreibung.

Bosch Service Solutions

Beschäftigte des Bosch-Service-Centers fordern Inflationsausgleichsprämie

20.02.2023 | Das Bosch Service Solution Center in Berlin Charlottenburg gehört zum Bosch Konzern. Wie zwei weitere Standorte in Leipzig und Magdeburg ist auch der Berliner Standort nicht tarifgebunden. Beschäftigte in Service-Centern müssen sehr flexibel sein – und die Arbeitsbedingungen und Bezahlung sind nicht berühmt. Im Servicel-Center von Bosch in Berlin fordern die Beschäftigten jetzt auch eine Inflationsausgleichsprämie. Schließlich müssen auch sie die höheren Preise abfedern. Ein Gespräch mit dem Betriebsratsvorsitzenden Michel Pascal Reilly und der Zweiten Bevollmächtigten Regina Katerndahl.

IAV Berlin

Aktion im Mitmachunternehmen IAV: Beteiligung sichern durch Eintritt in die IG Metall

20.02.2023 | Am 16. Februar haben die Kolleginnen und Kollegen aller fünf deutschen Standorte von IAV bewiesen, dass sie im Mitmachunternehmen IAV und der Mitmachgewerkschaft IG Metall beteiligt werden wollen. Diesmal ging es darum, die Verhandlungen für die Zahlung der steuerfreien Inflationsausgleichprämie zu unterstützen.

Jugend/ Dual Studierende

Impulskonferenz für Dual Studierende im Juni in Berlin

19.02.2023 | Nach drei Jahren Pause lädt die IG Metall Dual Studierende wieder zur Impulskonferenz nach Berlin ein. Das Programm: Ein Wochenende lang gemeinsam netzwerken, kreativ sein, nachdenken, Sport treiben, gute Arbeits-und Studienbedingungen für Dual Studierende vorantreiben und feiern.

Delegiertenversammlung

Delegierte für den Gewerkschaftstag im Oktober gewählt

17.02.2023 | Vom 22. bis 26. Oktober findet in Frankfurt am Main der 25. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall statt. Im Vorfeld diskutieren die Mitglieder der IG Metall in den Geschäftsstellen Anträge, über die abgestimmt werden soll – aber auch die Delegierten und Ersatz-Delegierten müssen gewählt werden. Am 6. Februar haben die Delegierten der IG Metall Berlin insgesamt sieben Delegierte und sieben Ersatz-Delegierte gewählt.

22nd IG Metall conference of non-production workers

Together we shape change!

16.02.2023 | The change from industry to information economy is changing the meaning of "office work" and requires new working methods - the opportunities and challenges that arise from this were discussed by 320 active unionist at the 22nd IG Metall conference of non-production workers from February 12 to 14, 2023 in Willingen. The focus was on employee empowerment and the question of how IG Metall can continue to be diverse and effective in the future.

22. Angestelltenkonferenz der IG Metall

Zusammen gestalten wir den Wandel!

16.02.2023 | Der Wandel der Industrie zur Informationsökonomie verändert die Bedeutung von „Büroarbeit“ und erfordert neue Arbeitsmethoden. Die Chancen und Herausforderungen, die sich daraus ergeben, wurden von 320 aktiven Metallerinnen und Metallern auf der 22. Angestelltenkonferenz im Februar in Willingen diskutiert. Im Fokus stand dabei das Empowerment der Beschäftigten und die Frage, wie auch in Zukunft die IG Metall vielfältig und wirkmächtig sein kann.

"Furiositäten" - Einladung anlässlich des Internationalen Frauentages

16.02.2023 | Du und Deine Kolleginnen ärgern sich darüber, dass sie nicht an der gewünschten Weiterbildung teilnehmen können? Ihr seid wütend, weil dumme Sprüche über Eure Figur oder Euer Aussehen im Betrieb fallen? Oder, weil Ihr noch immer weniger Geld bekommt als ein vergleichbarer Kollege?

Podcast State Of The Union - Episode 27

Rolf Erler, Bezirksleiter der IGBCE Berlin-Mark Brandenburg, im Gespräch mit Jan Otto

16.02.2023 | Nach der gemeinsamen Vorstellung ihres industriepolitischen Papiers Anfang Februar trafen sich Rolf Erler, Bezirksleiter der IGBCE Berlin-Mark Brandenburg und Jan Otto zum Gespräch. Diesmal geht es, neben Rolf Erlers Werdegang, um die Struktur der IGBCE, die Energiewende und auch um die Bedeutung der Industrie für unseren Wohlstand.

CARIAD Tarifbewegung

CARIDIANS erkämpfen starken Tarifabschluss

10.02.2023 | Die Warnstreiks haben Wirkung gezeigt: Nach zähen Verhandlungen erzielte die IG Metall einen lukrativen Tarifabschluss für die rund 6.400 Beschäftigten der VW-Softwaretochter CARIAD.

Industriepolitisches Papier von IGBCE und IG Metall in Berlin

Wir stehen vor einer Dekade der industriellen Erneuerung in unserer Stadt!

08.02.2023 | Die „Zeitenwende“ betrifft auch die Industrie, die sich schon seit Jahren in einem umfassenden Transformationsprozess befindet. Durch die Krisen hat sich der Druck erhöht, Veränderungen umfangreicher und vor allem schneller anzugehen. Die IGBCE Berlin-Mark Brandenburg und die IG Metall Berlin wollen mit diesem Papier im Vorfeld der Berliner Wahl am 12. Februar 2023 und der darauffolgenden Regierungsbildung deutlich machen, was für eine zukunftsfähige Industrie gebraucht wird, deren Innovationskraft vor allem von motivierten Beschäftigten abhängt.

Gewerkschaften helfen!

Spendenaufruf: Hilfe nach dem Erdbeben in der Türkei und Syrien

08.02.2023 | In der Nacht vom 5. auf den 6. Februar traf ein Erdbeben der Stärke 7,8 die syrisch-türkische Grenzregion. Weitere, zum Teil starke Beben folgten. Viele Tausend Menschen kamen ums Leben.

Pressemitteilung vom 7. Februar 2023

„Wir gestalten unsere Zukunft! Mit mehr betrieblichen Mitgliedern in der IG Metall Berlin ins Jahr 2023.“

08.02.2023 | Die IG Metall Berlin setzt ihren Weg fort und startet mit mehr als 23.400 betrieblichen Mitgliedern (Vollbeitragszahler/-innen) 2023.

Pressemitteilung vom 7. Februar 2023

Wir stehen vor einer Dekade der industriellen Erneuerung in unserer Stadt! Gemeinsam die Transformation gestalten!

08.02.2023 | Gewerkschaftliche Forderungen für eine gute und nachhaltige Industrie in der Hauptstadtregion

Warning strike at CARIAD

High participation of workers in the first warning strike in CARIAD's collective bargaining movement

02.02.2023 | In the first warning strike in CARIAD's history, 250 employees in Berlin and 1200 employees across Germany stood up for their demands. Despite a slight movement recently, the employer's offer remains behind the conditions at the other group brands of Volkswagen. Apart from that, the employees continue to protest for a uniform profit-sharing scheme.

Warnstreik bei CARIAD

Hohe Beteiligung der Beschäftigten beim ersten Warnstreik in der Tarifbewegung von CARIAD

02.02.2023 | Beim ersten Warnstreik in der Firmengeschichte von CARIAD haben 250 Berliner Beschäftigte und 1.200 Beschäftigte in ganz Deutschland sich für ihre Forderungen stark gemacht. Trotz einer leichten Annäherung zuletzt, bleibt das Angebot des Arbeitgebers hinter den Bedingungen bei den anderen Konzernmarken zurück. Zudem gehen die Beschäftigten weiterhin für eine einheitliche Erfolgsbeteiligung auf die Straße.

Weiterbildung

Das neue Bildungsprogramm ist online! Jetzt buchen!

02.02.2023 | Am 1. März 2023 übernimmt das IG Metall Bildungszentrum Berlin die Bildungsarbeit für die IG Metall Berlin. Ab sofort können Seminare und Workshops gebucht werden. Das Bildungsprogramm ist in frischem Design ab sofort online. Ansprechpartnerin bleibt Sylvia Hellwinkel.

Mitgliedertreffen am 30. Januar 2023

Lesung im Renaissancetheater

01.02.2023 | Traditionell beginnt das neue Jahr für den Senioren-Arbeitskreis mit einem Besuch im Renaissancetheater. Hans-Jürgen Schatz liest in seiner bekannt lebendigen und unterhaltsamen Art Heiteres von bekannten Autoren.

Tarifrunde Kfz-Handwerk

Tarifrunde im ostdeutschen Kfz-Handwerk startet

01.02.2023 | Die IG Metall-Tarifkommissionen für das Kfz-Handwerk in den ostdeutschen Bundesländern haben am 31. Januar einer Forderungsempfehlung an den Vorstand der IG Metall beschlossen. Die Forderung lautet: 8,5 Prozent mehr Geld für 12 Monate und eine soziale Komponente. Zudem sollen die Ausbildungsvergütungen überproportional steigen.

Unsere Social Media Kanäle