Alle Meldungen / Meldungsarchiv

Nach Datum filtern

Kurzarbeitergeld steigt: Was Beschäftigte jetzt wissen müssen

24.04.2020 | Nach wochenlangem Druck der Gewerkschaften erhöht die Regierungskoalition das Kurzarbeitergeld. Wir erklären, was das für Beschäftigte bedeutet und wie lange die neue Regelung gilt.

Neues Format – nicht nur in Corona-Zeiten

Seminare – dann treffen wir uns halt im Online-Seminar

23.04.2020 | Mit Seminaren und Workshops vermittelt Arbeit und Leben im IG Metall-Haus Grundlagen- und Expertenwissen für eine gute und effiziente Betriebsratsarbeit. Präsenzseminare aber sind in Corona-Zeiten nicht erlaubt. Deshalb finden sie jetzt als Online-Seminare statt.

Neue Online-Seminare von Arbeit und Leben

Online-Seminare: Wissen für gute Arbeit

23.04.2020 | Nachdem die Online-Seminare von Arbeit und Leben im IG Metall-Haus sehr gut nachgefragt werden und auch so ankommen, hat der Verein neue Online-Seminare aufgelegt.

Arbeits- und Gesundheitsschutz in Corona-Zeiten

Corona-Prävention: Beschäftigte im Betrieb schützen

22.04.2020 | Für die IG Metall ist klar: In der Corona-Krise hat die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen höchste Priorität. Daher sind an allen Arbeitsplätzen wirksame Maßnahmen notwendig, die das Infektionsrisiko der Beschäftigten minimieren. Hierzu hat die IG Metall eine Handlungshilfe erarbeitet.

Mitgliederversammlung am 22. April

Wegen Corona-Epidemie keine Veranstaltung

21.04.2020 | Die für den 22. April vorgesehene Mitgliederversammlung des Senioren-Arbeitskreises kann nicht stattfinden. Es gibt keine Versammlungen, erst recht nicht für Rentner, die durch eine Corona-Infektion besonders gefährdet sind. Das Thema der geplanten Veranstaltung wäre gewesen: „75 Jahre Frieden in Deutschland – und was ist um uns herum?“

Corona-Schutz bei Daimler

„Wir müssen die Beschäftigten in der Produktion schützen“

21.04.2020 | Viele Kolleginnen und Kollegen aus den Büros arbeiten in diesen Wochen im Homeoffice. Was aber ist mit den Beschäftigten in der Produktion? Sie müssen ganz besonders vor dem Corona-Virus geschützt werden. Bei Daimler in Berlin hat der Betriebsrat dafür gesorgt, dass auch dies gelingt.

Zuzahlungen, Freistellungen, Beschäftigungssicherung

Tarifverträge sorgen auch in Krisenzeiten für Gerechtigkeit

21.04.2020 | Nirgends zeigt sich der Nutzen von Gewerkschaften stärker als beim Thema Tarifverträge. Transparente und gute Entlohnung, mehr Urlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Zuschläge und Beschäftigungssicherung: Wer in einem Betrieb mit Tarifvertrag arbeitet, hat wesentlich bessere Arbeitsbedingungen als tariflose Beschäftigte. Und auch in der Corona-Krise sorgen die neuen Tarifabschlüsse für Gerechtigkeit.

Resolution veröffentlicht

IG Metall Berlin unterstützt Krankenhausbeschäftigte

18.04.2020 | Über 4.500 Beschäftigte von Vivantes, Charité und ihren Tochterunternehmen haben eine Petition zur Corona-Krise und darüber am Freitag, den 17. April mit Berliner Abgeordneten in einer Videokonferenz gesprochen. Die IG Metall Berlin unterstützt wie ver.di die Beschäftigten.

Was kommt nach dem Virus?

„Roboter und KI sind immun gegen Corona“

17.04.2020 | Der Shutdown wirkt. Nun suchen alle die richtige Exit-Strategie, während hunderttausende Beschäftigte kurzarbeiten oder im Homeoffice sitzen. Was aber sind die Folgen? Drohen Insolvenzen, wie verändert sich die Arbeitskultur und was heißt das für Mitbestimmung und Gewerkschaftsarbeit? Darüber diskutieren Birgit Dietze, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Berlin und Thomas Wagner, Wirtschaftsberater, der IG Metall und Betriebsräte berät.

Jörg Hofmann im ZDF Spezial

Beschäftigte schützen, klimafreundlich investieren

17.04.2020 | Innovationen müssen nicht unter der Krise leiden. An einer sozialen und ökologischen Transformation will der Erste Vorsitzender der IG Metall, Jörg Hofmann, festhalten, Beschäftigte ausreichend geschützt wissen. Wie er die Krise einschätzt, was er fordert, sagte er gestern in einem ZDF-Spezial.

Corona

Einheitlicher Arbeitsschutz in Pandemie-Zeiten

17.04.2020 | Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat am 16. April den Arbeitsschutzstandard COVID 19 vorgestellt. Dieser Standard formuliert einen einheitlichen Arbeitsschutz gegen das Corona-Virus.

Lange Nacht der Industrie

Lange Nacht der Industrie findet im November statt

16.04.2020 | Eigentlich findet die Lange Nacht der Industrie im Mai oder Juni statt, auf jeden Fall vor den Sommerferien. Nicht so 2020. Der Virus macht den Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung. Neuer Termin: 3. November 2020.

Neuer Kollege in der IG Metall-Geschäftsstelle

Marius Sänger: Ich will Solidarität erlebbar machen

15.04.2020 | Seit dem 1. April gehört Marius Sänger zum Team der IG Metall Berlin. Er hat für die IG Metall in Magdeburg im Enercon-Projekt gearbeitet und in Halle eine aktive Zivilgesellschaft gegen Rechtsextreme unterstützt. Nun freut er sich auf die vielfältige Arbeit in der IG Metall Berlin und deren Bandbreite zwischen klassischen Industriebetrieben und der Start-up-Szene.

Sicher durch die Krise

IG Metall-Mitglieder genießen vollen Rechtsschutz

15.04.2020 | Die Einführung von Kurzarbeit, Fragen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz oder drohende Versetzungen oder Kündigungen: Die Corona-Pandemie wirft in der Arbeitswelt einige rechtliche Fragen auf. Mit dem Rechtsschutz der IG Metall stehen Gewerkschaftsmitglieder auch in Krisenzeiten auf der sicheren Seite.

Petition der IG Metall Jugend

Unterschreiben für eine sichere und gute Ausbildung

14.04.2020 | Der sichere Abschluss der beruflichen Ausbildung muss auch in Krisenzeiten Priorität haben. Die Gewerkschaftsjugend stellt klare Forderungen an Politik, Arbeitgeber und weitere Akteure der beruflichen Bildung.

Arbeitskreise und Ausschüsse tagen online

Gewerkschaftsarbeit von zu Hause aus

13.04.2020 | Die Corona-Pandemie und die Ausgangsbeschränkungen schränken das öffentliche Leben erheblich ein. Trotzdem treffen sich aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter weiterhin - online.

Digitale Konferenz 17. April 2020

Utopie-Konferenz: IG Metall Jugend im Bezirk träumt sich in die Zukunft

12.04.2020 | Wie sieht die Welt in zehn Jahren aus? Die Jugend des IG Metall-Bezirks Berlin-Brandenburg-Sachsen blickt am 17. April auf ihrer Utopie-Konferenz in das Jahr 2030. Was verändert sich durch die Pandemie? Welche Chancen sehen wir in der Krise?

Infobrief Recht

Gut beraten mit dem neuen Infobrief Recht

12.04.2020 | Aktuell zwar vermehrt, aber nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie haben Beschäftigte viele rechtliche Fragen. Weil viele Fragen nicht nur für den Einzelnen relevant sind, gibt die Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen ab sofort in regelmäßigen Abständen einen Infobrief Recht heraus.

IG Metall Bildungszentren

Digitales Bildungsprogramm erschienen

12.04.2020 | Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können geplante Bildungsseminare nicht stattfinden. Der Bedarf an Bildungsarbeit zu verschiedenen Themen besteht aber weiterhin. Für Metallerinnen und Metaller bieten die Bildungszentren der IG Metall zusammen mit den Bezirksleitungen und den Geschäftsstellen Online-Seminare an. Das digitale Bildungsprogramm informiert über Themen, Zeiten und zur Anmeldung.

Atos IT, s+c, BULL, AIG

Vereinbarungen zu Kurzarbeit in der Coronakrise

11.04.2020 | Nach einem 14 Stunden-Verhandlungsmarathon haben IG Metall und Gesamtbetriebsrat (GBR) mit der Geschäftsleitung von Atos/Unify und dem Arbeitgeberverband MetallNRW eine neue Tarifvereinbarung verhandelt. Kern der Einigung sind Eckpunkte für die geplante Kurzarbeit im gesamten Atos-Konzern, neue Ansprüche für Eltern, die aufgrund der Schul- und Kindergartenschließungen ihre Kinder betreuen müssen und eine Neuregelung der Tariferhöhungen für 2020 und 2021.

Betriebsrat von Vodafone und IG Metall bedankt sich

Großes Danke an die Vodafone-Beschäftigten

09.04.2020 | Mit einer E-Mail-Aktion haben sich die IG Metall Berlin sowie die Betriebsrätinnen und Betriebsräte von Vodafone bei den Vodafone-Kolleginnen und -Kollegen für ihren Einsatz in Corona-Zeiten bedankt. Denn sie halten die Netze am Laufen und verbinden Menschen.

Ratgeber der IG Metall

Kurzarbeit - Wir beantworten häufig gestellte Fragen

08.04.2020 | Nach ersten Schätzungen haben 470.000 Betriebe in Deutschland Kurzarbeit angemeldet. Was aber ist Kurzarbeit? Wie funktioniert dieses Steuerinstrument und was bedeutet das für Euch Kolleginnen und Kollegen. Die IG Metall beantwortet hier häufig gestellte Fragen.

Gemeinsam sichern wir Beschäftigung und Einkommen

Kurzarbeit in der Krise

08.04.2020 | Immer mehr Beschäftigte gehen in Kurzarbeit. IG Metall und Betriebsräte haben durch Tarifverträge bzw. betriebliche Regelungen für viele Kolleginnen und Kollegen Zuschüsse zum Kurzarbeitergeld und den Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen durchgesetzt. Damit sichern wir die Existenz unserer Mitglieder und ihrer Familien.

Unsere Social Media Kanäle